21. August 2019

Puppen&Packen 2019: Es geht wieder los!

Der Überraschungshit des letzten Jahres war für mich Puppen&Packen, eine Päckchentauschaktion für Puppennähverliebte, ausgedacht und organisiert von mir für euch. Fast 70 Frauen nahmen daran teil und lebten, was mein Wunsch und Ziel war: Puppennähliebe teilen und Menschen verbinden.

Das ist für mich auch das Herz von Mariengold. Mir geht es mit meiner Arbeit vor allem um die Anstiftung erfreulicher, kreativer und heilsamer Begegnungen mit Puppen und Puppenmachen. Ich liebe es, Verbindungen zu schaffen, zwischen Menschen und Puppen, zwischen Menschen untereinander und von Menschen zu sich selbst. Deshalb gebe ich zahlreiche Kurse im Jahr, versorgen euch in meinem Shop mit Anleitungen und Material zum Puppenmachen, schreibe diesen Blog, halte euch bei Instagram auf dem Laufenden und veranstalte Aktionen wie die PuppenMITmacherei mit NATURKINDER, die zwar weiterhin pausiert, aber ohne die es Puppen&Packen sicher nicht geben würde. Denn es ist wunderbar und im wahrsten Sinne voller Wunder, Aktionen und Erlebnisse zu kreieren, die Gleichgesinnte zusammenbringen, im Internet oder im echten Leben, das Puppennähen zu feiern und die Freude an diesem Handwerk zu teilen.

Deshalb geht Puppen&Packen dieses Jahr in die zweite Runde und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dabei seid (ich mache natürlich auch wieder mit). Alle Details findet ihr hier, Anmeldung an hello@mariengold.net.

Puppen&Packen ist eine Herzensangelegenheit und die Teilnahme selbstverständlich kostenfrei. Hier habt ihr die Möglichkeit, die Arbeit, die für mich darin steckt, – wenn ihr möchtet – finanziell unterstützen. Ich danke euch!

in: Puppen&Packen