24. Oktober 2014

Alba für den Sofort-Kauf

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Alba is now available in my webshops at Etsy and DaWanda. Find more pictures in my portfolio.

Alba ist ein 30 cm großes Puppenbaby. Sie hat aprikosenfarbene Haut, blondes Strubbelhaar, braune Augen, Ohren, ein kleines Näschen und einen Bauchnabel. Die Puppe hat auch einen Po und kann sitzen.

Alba trägt eine weinrote Latzhose, ein mauvefarbenes Langarmshirt mit Pointellemuster, ein schwarzes Blümchenhalstuch, puderfarbene Schuhe und eine violette Strickmütze mit Häkelblüte.

Ihr zweites Outfit ist zum Tanzen und fürs Ballett. Es besteht aus einem bauschigen Tüllrock in Mauve mit einem geblümten Bündchen und funkelnden Glitzersteinchen, einem lila Wickelbolero, einem Body mit Streifen in Hellrosa und Creme, pflaumenfarbenen Häkelschuhen und einem pflaumenfarbenen Blütenhaarband.

Die Puppe ist teilweise mit Granulat gefüllt und hat ein Gesamtgewicht von circa 360 Gramm ohne Kleidung. Mit ihrem extra Körpergewicht schmiegt sie sich sehr gut in Kinderarme und kann wie ein richtiges Baby herumgeschleppt werden.

Die Puppe kommt mit geblümten Stoffwindeln.

Alba ist für 250 Euro in meinen Webshops bei Etsy und DaWanda oder via E-Mail an hello@mariengold.net direkt bei mir erhältlich. Weitere Bilder findet ihr in meinem Portfolio, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier.

Achtung: Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile eingeatmet oder verschluckt werden können.

Mariengold-Puppen werden nach der europäischen Spielzeugrichtlinie 2009/48 in Verbindung mit der Spielzeugnorm EN 71 Teil 1,2,3 gefertigt.

Eine Puppe wie diese könnt ihr mit meinen E-Books zur Herstellung von Puppen und Puppenkleidern auch selbst herstellen. Mehr dazu hier. Die E-Books sind in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhältlich.

Puppenbestellungen an hello@mariengold.net. Preise und Details hier.


23. Oktober 2014

Fundstücke im Oktober

mg_mood_okt_400

Erinnert ihr euch an meinen Wink im Juni, hier auf meinem Blog eine brandneue Reihe für Schönes und Gutes aus der Welt der Puppen und Puppenmacherei zu starten? Heute ist es endlich soweit und ich präsentiere euch mit Pauken und Trompeten meine Fundstücke des Monats. Merci an alle, die mir Ideen und Links dafür geschickt haben!

1 Das Herz der Armenierin in mir schlägt wie verrückt bei Meme, einer Puppe des australischen Labels Ma Petite Vie. Wie alle Verliebten kann ich gar nicht sagen, was genau es ist (das Kopftuch? die Augen? das Grübchen am Kinn?), aber Meme hat es!

2 Über Feinslieb bin ich auf ein interessantes Interview mit der Psychotherapeutin und Diplompädagogin Gabriele Pohl gestoßen. Es trägt den Titel “Kinder brauchen Puppen. Warum sie für Mädchen und Jungen so wichtig sind” und ist auf dem Online-Portal für Eltern “Spiele und Zukunft” erschienen.

3 Mit “Im Tal der Puppen” hat der Berliner Filmemacher Fritz Schumann hat einen berührenden Film über die Japanerin Ayano Tsukimi gemacht, die mit einem ganz besonderen Projekt ein Andenken an ihr vom Aussterben bedrohtes kleines Dorf erschafft. Für die Bewohner, die sterben oder wegziehen, fertigt sie lebensgroße Puppen an und stellt sie an den Orten auf, die für diese Menschen wichtig waren. Mittlerweile gibt 350 solcher Puppen im ganzen Tal.

4 Zur Anfertigung von Puppenaugen gibt es viele Möglichkeiten. Bei Retro Mama habe ich dieses Tutorial für gestickte Augen mit Wimpern und Lichtpunkt gefunden.

5 Vor einiger Zeit hat Fabiola von Fig & Me einen ganz wunderbaren, warmen und ermutigenden Artikel mit dem Titel “Starting Your Doll Making Adventure” veröffentlicht, den ich am liebsten selbst geschrieben hätte.

6 Erst im Sommer habe ich Spätzünderin Instagram so richtig für mich entdeckt. Bei meinen Streifzügen bin ich über dieses schöne Bild gestolpert.

7 Die Pflanzenfärberin bietet jetzt eine neue Farbe für ihren Bio-Puppentrikotstoff an. Neben Rosig und Apricot gibt es den jetzt auch in Schoko. Der Stoff ist nicht nur GOTS-zertifiziert, sondern erfüllt auch die Standards der Europäischen Verordnung zur Spielzeugsicherheit.

Das Internet ist voller schöner Dinge und guter Ideen. Wenn ihr Vorschläge und Links für diese Reihe habt, schickt sie gern an hello@mariengold.net.


21. Oktober 2014

Schalk im Gesicht

SONY DSC

Sommersprossen geben Puppengesichtern etwas Aufgewecktes, Schelmisches und Freches. Diese kleinen Pünktchen erzählen von einer wachen, kecken Lebensart und machen Mut, sich – wie Pippi Langstrumpf – vom Leben zu nehmen, was es an Abenteuern und Freiheiten bietet. Kein Wunder also, dass Puppen mit Sommersprossen so beliebt sind und Eltern ihren Kindern genau diese Energie mit auf den Weg geben möchten.

Nichts leichter als das! Denn Sommersprossen sind ganz einfach auf Puppengesichter zu zaubern. Dafür verwende ich einen braunen, wasserfesten Fineliner mit einer Linienstärke von etwa 0,25 mm, z. B .den Pigma Micron 01 der japanischen Firma Sakura, erhältlich in Läden für Architektur- und Künstlerbedarf oder hier. Mit diesem feinen Stift können auch Augenbrauen aufgemalt werden.

Beliebte Mariengold-Puppen mit Sommersprossen sind Ole, Wanda und Oska.

 


20. Oktober 2014

Neuer Veranstaltungsort für Kurse gesucht

DSCN0815

Im kommenden Jahr werde ich mein Angebot für Puppennähkurse weiter ausbauen. Ergänzend zu den langjährigen Veranstaltungsorten im Waldorfkindergarten Prenzlauer Berg und in der Charlottenburger Kinderstube Goldtröpfchen suche ich eine weitere Möglichkeit hier in Berlin. Dafür wünsche ich mir einen freundlichen und hellen Raum mit Ateliercharakter, der idealerweise innerhalb des S-Bahn-Rings liegt und vor allem samstags genutzt werden kann. Benötigt werden ausreichend Platz, ein großer bestuhlter Tisch für bis zu zehn Frauen, eine Teeküche und eine Toilette.

Habt ihr Ideen für die Suche oder könnt mir sogar einen Raum anbieten? Dann schreibt mir an hello@mariengold.net. Ich danke euch ganz herzlich!

Das neue Programm für meine Kurse findet ihr ab Mitte Dezember hier. Alle Puppennähkurse für dieses Jahr sind bereits ausgebucht.

 


17. Oktober 2014

Jona für den Sofort-Kauf

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

(Jona ist bereits verkauft. Jona is already sold.)

Jona is now available in my webshops at Etsy and DaWanda. Find more pictures in my portfolio.

Jona ist ein 45 cm großes Puppenbaby. Sie hat aprikosenfarbene Haut, hellbraunes Flauschhaar mit ein paar Strähnen, leuchtend blaue Augen, ein kleines Näschen und einen Bauchnabel. Die Puppe hat auch einen Po und kann sitzen.

Jona trägt eine dunkelblaue Latzhose, ein pinkfarbenes Kurzarmshirt, ein goldenes Seidentüchleich, pinkfarbene Schuhe und eine Jerseymütze mit Regenbogenstreifen.

Ihr zweites Outfit besteht aus einem rosa Kleid mit weißem Blumen, einem Langarmshirt mit Streifen in Hellblau und Creme, senfgelben Pumphosen, dunkelblauen Schuhen und einer roten Strickmütze mit Blüte.

Die Puppe kommt mit geblümten Stoffwindeln.

Jona ist für 295 Euro in meinen Webshops bei Etsy und DaWanda oder via E-Mail an hello@mariengold.net direkt bei mir erhältlich. Weitere Bilder findet ihr in meinem Portfolio, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier.

Achtung: Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile eingeatmet oder verschluckt werden können.

Mariengold-Puppen werden nach der europäischen Spielzeugrichtlinie 2009/48 in Verbindung mit der Spielzeugnorm EN 71 Teil 1,2,3 gefertigt.

Eine Puppe wie diese könnt ihr mit meinen E-Books zur Herstellung von Puppen und Puppenkleidern auch selbst herstellen. Mehr dazu hier. Die E-Books sind in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhältlich.

Puppenbestellungen an hello@mariengold.net. Preise und Details hier.