30. Mai 2014

Freitagspuppe Oska

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

(Oska ist bereits verkauft. Oska is already sold.)

Baby Oska is now available as a ready-to-go doll in my Etsy shop. Find more pictures in my portfolio.

Oska ist ein 45 cm großes Puppenbaby. Sie hat aprikosenfarbene Haut, dunkelbraune Augen, rotbraunes Flauschhaar, ein kleines Näschen, einen Bauchnabel und ein paar Sommersprossen im Gesicht. Sie hat auch einen einen Po und kann sitzen.

Die Puppe ist teilweise mit Granulat gefüllt und hat ein Gesamtgewicht von circa 750 Gramm ohne Kleidung. Mit ihrem extra Körpergewicht schmiegt sie sich sehr gut in Kinderarme und kann wie ein richtiges Baby herumgeschleppt werden.

Oska trägt eine altrosa Latzhose, ein langärmeliges Shirt mit Streifen in Hellgrau und Creme, auberginefarbene Häkelschuhe mit Bindebändern, ein rosa Halstuch mit bunten Punkten und eine Strickmütze mit einer großen Bommel und einem Farbverlauf in Pink, Lila und Senfgelb.

Ihr zweites Outfit ist zum Tanzen und fürs Ballett. Es besteht aus einem bauschigen Tüllrock in Hellrosa mit einem gepunkteten Bündchen, einem pinkfarbenen Wickelbolero, einem grauen Body, einem hellrosa Blütenhaarband und grauen Häkelschuhen mit Bindebändern.

Die Puppe kommt mit geblümten Stoffwindeln (nicht abgebildet).

Achtung: Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile eingeatmet oder verschluckt werden können.

Oska ist für 340 Euro in meinem Etsy Shop oder via E-Mail an hello@mariengold.net direkt bei mir erhältlich. Weitere Bilder findet ihr in meinem Portfolio, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier.

Eine Puppe wie diese könnt ihr mit meinen E-Books zur Herstellung von Puppen und Puppenkleidern auch selbst herstellen. Mehr dazu hier. Die E-Books sind in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhältlich.


27. Mai 2014

Bücher: „Meister Marios Geschichte“ von Rafik Schami

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Der syrisch-deutsche Schriftsteller Rafik Schami hat ein neues Kinderbuch geschrieben und es handelt wieder von Puppen. Nach „Das Herz der Puppe“ (hier rezensiert), indem es um die Freundschaft zwischen Nina und der Puppe Widu geht, handelt „Meister Marios Geschichte“ von einem Puppenspieler und seinen Marionetten.

Vorhang auf – Applaus! Seit vielen Jahren zieht Mario, ein meisterhafter Geschichtenerzähler (der zweitbeste nach Astrid Lindgren wohlbemerkt!), mit seinen Marionettenpuppen durchs Land und begeistert die Menschen mit einem Märchen, in dem ein fauler Fürst zum fleißigen Bauern wird und der Prinz nicht die langweilige Prinzessin zur Frau nimmt, sondern das kluge Mädchen.

Nach mehr als siebenhundert Vorstellungen aber haben die Marionetten genug. Sie sind schrecklich gelangweilt und starten hinter den Kulissen eine Revolte. Von nun an wollen sie selbst bestimmen, was sie spielen. Also schneiden sie ihre Fäden durch und werden, was sie schon lange sein wollen:  Aus der Königin wird eine Zauberin, aus dem Hofnarr ein Clown und aus dem Prinzen ein Räuber, nur der König möchte König bleiben.

Meister Mario ist natürlich erst einmal entsetzt: „Aber, aber – das geht doch nicht. Wie soll ich ohne Fäden mit euch spielen?“ „Uns verbinden andere Fäden mit dir, die man nicht sieht. Sie gehen von Herzen zu Herzen“, antworten die Puppen.

Da erkennt Mario die Möglichkeiten und den Spaß, die sich da auftun. Von nun an treten sie alle zusammen auf: die Puppen in selbst gewählten Rollen und Mario als Riese und jeden Tag spielen sie ein neues gemeinsam erfundenes Stück.

Mit seinem neuen Kinderbuch ist Rafik Schami eine rührende, komische und herzerwärmende Geschichte gelungen, in der es um weit mehr geht als um einen erfolgreichen, aber etwas eingerosteten Puppenspieler, gelangweilte Marionetten und eine Schere. Es geht um Freiheit und Selbstbestimmung, um Verantwortung für die eigenen Lebensträume und um die Frage, wer wir sein und wie wir unser Leben gestalten wollen, wenn wir uns beherzt von der vermeintlichen Bestimmung durch äußere Umstände frei machen. Dafür braucht es viel Mut und eine gute Portion Humor. Marios Puppen machen es vor!

Das Buch mit vielen märchenhaften Illustrationen ist im Sommer 2013 im Hanser Verlag erschienen. Wie immer verlose ich mein Rezensionsexemplar. Wenn ihr gewinnen möchtet, schreibt bis Donnerstag Nacht ein E-Mail an hello@mariengold.net. Den Gewinner werde ich am Freitag auslosen und benachrichten. Viel Glück!

Rafik Schami: Meister Marios Geschichte. Wie die Marionetten aus der Reihe tanzten, Hanser Verlag, ISBN: 978344624309-5, 12.90 Euro

(Das Buch gewonnen hat Evelyn.)


26. Mai 2014

Luftküsse für alle ~ Kisses to you

_MG_7025

_MG_7004

_MG_7017

With pictures of this beautiful doll, made with DIY tutorials and patterns according to Mariengold designs, I want to heartily thank all my customers, readers and fans. Over 150 participants in my last drawing, nearly 80 sold doll clothes e-books within the first week, nearly 3000 sold products in my DaWanda shop and and half the amount in my Etsy shop: I am absolutely happy and can’t wait to work on the next big Mariengold project later this year after a summer which I hope will be lovely and laid-back. Find more pictures of dolls made with my tutorials here.

Mit Bildern dieser wunderschönen Puppe, die mit DIY-Anleitungen und Schnitten nach Mariengold-Entwürfen entstanden ist, möchte ich mich von Herzen bei all meinen Kunden, Lesern und Fans bedanken.

Über 150 Teilnehmer an meinem Gewinnspiel (meist verbunden mit ganz warmen Worten – Merci!),  an die 80 verkaufte Puppenkleider-E-Books in der ersten Woche, mittlerweile fast 3000 Verkäufe in meinem DaWanda-Shop und noch einmal halb so viele in meinem Etsy-Shop: Ich bin begeistert und glücklich und schon voller Vorfreude und Ideen für das nächste große Mariengold-Projekt, das mir in den letzten Tagen bereits zugeflogen ist (am Donnerstag während der Tiefenentspannung beim Yoga!).

Aber jetzt genieße ich erst einmal den Sommer, das schöne Leben draußen in der Sonne, bevor ich mich ab September mit neuer Energie wieder neuen Projekten zuwende.

Mehr Bilder von Puppen, die mit Mariengold-Anleitungen hergestellt wurden, findet ihr hier.


25. Mai 2014

Maya für den Sofort-Kauf

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

(Maya ist bereits verkauft. Maya is already sold.)

Baby Maya is now available as a ready-to-go doll in my Etsy shop. Find more pictures in my portfolio.

Maya ist ein 45 cm großes Puppenbaby. Sie hat aprikosenfarbene Haut, dunkelbraune Augen, braunes Flauschhaar, ein kleines Näschen und einen Bauchnabel. Sie hat auch einen Po und kann sitzen.

Die Puppe ist teilweise mit Granulat gefüllt und hat ein Gesamtgewicht von circa 740 Gramm ohne Kleidung. Mit ihrem extra Körpergewicht schmiegt sie sich besonders gut in Kinderarme und kann wie ein richtiges Baby herumgeschleppt werden.

Maya trägt eine dunkelblaue Latzhose, ein langärmeliges Shirt mit Streifen in Hellrosa und Creme, hellrote Häkelschuhe mit Bindebändern, ein rosa Halstuch mit bunten Schmetterlingen und eine rosa Mütze mit Blüte.

Die Puppe kommt mit geblümten Stoffwindeln (nicht abgebildet).

Achtung: Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile eingeatmet oder verschluckt werden können.

Maya ist für 280 Euro in meinem Etsy Shop oder via E-Mail an hello@mariengold.net direkt bei mir erhältlich. Weitere Bilder findet ihr in meinem Portfolio, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier.

Eine Puppe wie diese könnt ihr mit meinen E-Books zur Herstellung von Puppen und Puppenkleidern auch selbst herstellen. Mehr dazu hier. Die E-Books sind in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhältlich.


23. Mai 2014

Freitagspuppe Pixie

SONY DSC

SONY DSC

 

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

(Pixie ist bereits verkauft. Pixie is already sold.)

Pixie, my new Friday doll, is now available in my Etsy shop. Find more pictures in my portfolio.

Pixie ist ein 30 cm großes Puppenmädchen. Sie hat aprikosenfarbene Haut, dunkelbraune Augen, hellbraunes Haar mit zwei Zöpfen, ein kleines Näschen, einen Bauchnabel und ein paar Sommersprossen im Gesicht. Sie hat auch einen Po und kann sitzen.

Pixie trägt eine altrosa Latzhose mit zwei Taschen, einen hellblauen Einteiler, hellrote Häkelschuhe mit Bindebändern, ein kariertes Kopftuch in Rot-Weiß auf der einen und Hellblau-Weiß auf der anderen Seite und ein dunkelblaues Seidentüchlein.

Ihr zweites Outfit besteht aus einem cremefarbenen Kleid mit bunten Punkten und Marienkäfern, einer weiten roten Hose, Ringelstrümpfen in Hellgrau und Creme und einer Strickmütze mit Blüte.

Die Puppe ist teilweise mit Granulat gefüllt und hat ein Gesamtgewicht von circa 350 Gramm ohne Kleidung. Mit ihrem extra Körpergewicht schmiegt sie sich besonders gut in Kinderarme und kann wie ein richtiges Baby herumgeschleppt werden.

Achtung: Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile eingeatmet oder verschluckt werden können.

Pixie ist für 255 Euro in meinem Etsy Shop oder via E-Mail an hello@mariengold.net direkt bei mir erhältlich. Weitere Bilder findet ihr in meinem Portfolio, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier.

Eine Puppe wie diese könnt ihr mit meinen E-Books zur Herstellung von Puppen und Puppenkleidern auch selbst herstellen. Mehr dazu hier. Die E-Books sind in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhältlich.


22. Mai 2014

Werk-Treffen mit Kartoffeldruck

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Endlich Frühlingssommer in Berlin: Sonnig und angenehm warm, saftig grün und blütengesprenkelt, auf den Straßen Flatterkleider und Sandalen und ganz viel blauer Himmel mit nur ein paar süßen, kleinen Schäfchenwolken. Einfach perfekt für das lang geplante Treffen Berliner Puppenmacherinnen gestern in Julias Garten in Karlshorst!

Endlich wieder einmal in voller Besetzung hatten wir – das waren Anita von Lilla Kirrivi, Julia von Von Kowalke, Laura von 1000 Rehe und ich – uns zu einem Vorhaben verabredet, das den Namen „Werk-Treffen“ auch wirklich verdiente. Erdbeeren, Kuchen und Brause durften natürlich trotzdem nicht fehlen, denn mit Lauras Rückkehr aus Indien, ihrem Geburtstag vor einer Woche und unserem herzlichen Wiedersehen unter blauem Himmel hatten wir mindestens drei gute Gründe zum Feiern.

Nach dieser kulinarischen Stärkung waren wir bereit für unser Projekt des Tages, das Bedrucken von Stoffen. Anita (hier ihr Buchtip zum Thema) und Julia hatten sich diesem Handwerk in den letzten Monaten schon ein paar Mal gewidmet und Puppen in selbstbedruckte Kleider gehüllt. Mit ihrer Begeisterung und den wunderhübschen Stoffen rissen die beiden Laura und mich natürlich sofort mit.

Voller Freude und Tatendrang machten wir uns also ans Werk und schnitzten, tupften, druckten, wischten und stempelten, was das Zeug hielt. Dabei schnatterten wir fröhlich vor uns hin, lauschten Lauras Geschichten aus Indien, tauschten die neuesten Erfahrungen und Eindrücke aus der Welt der Puppenmacherei aus und planten unsere Reise zum Puppen-Festival in der kommenden Woche.

Mit unseren neuen Stoffschätzen unterm Arm, bunten Farbklecksen an den Händen und rotgefreuten Wangen verabschiedeten wir uns nach einigen Stunden in den sonnigen Nachmittag und gingen unserer Wege. So selten unsere Treffen auch sind, so glücklich und freudestrahlend machen sie uns immer wieder miteinander!

Wie immer freue ich mich jetzt schon riesig auf unser Wiedersehen, auch wenn es nächsten Mittwoch schon morgens um halb Fünf losgeht – mit Kaffee in Thermoskannen, geschmierten Broten und Vorfreude auf die gemeinsame kleine Reise nach Thüringen/Bayern.

Auf meinen Stoffen sind übrigens Herzen und Eistüten gelandet. Für einen fröhlichen und entspannten Sommer 2014!

Das Rezept für Julias köstlichen spanischen Mandelkuchen findet ihr hier im Artikel „Mutterliebe und neuer Lieblingskuchen“ vom 11. Mai.

 


19. Mai 2014

Oh Yeah!

Welcome to the launch of Mariengold’s new e-book series with tutorials for creating wardrobe treasures for your dolls. Oh Girl!, Oh Boy! and Oh Baby! are now available in English and German language in my webshops at Etsy and DaWanda. To celebrate this special day, I am hosting a little drawing. In the raffle are three material kits, one for the making of clothes for a girl doll (pink and light blue), one for a boy doll (blue and orange) and one for a baby doll (purple and yellow). The kits contain beautiful fabrics and yarns, the suitable e-book and a surprise book with stories about dolls (in German language). To take part in the drawing, please send a message to hello@mariengold.net until Thursday night. Please also let me know your favorite kit and I will bear it in mind later when I draw the winners. I wish you great joy in making clothes for your dolls and thank you very much for your love and support!

Willkommen zur Veröffentlichung meiner neuen E-Book-Serie zur Herstellung von Kleiderschätzen für eure Puppen. Diesen Tag habe ich mir schon vor über einem Jahr ausgemalt, als ich zum ersten Mal die Idee für das Projekt hatte.

Was ich damals schon ahnte: Dass es unheimlich viel Arbeit werden würde. Wie viel, das wurde mir erst im Februar klar, als ich mit dem Projekt begann. Vor allem zum Ende hin waren wirklich Durchhaltevermögen, ein klarer Geist und Gelassenheit gefragt. Aber ich –  nein wir! – haben es geschafft. Yeah!

Wir, das sind neben mir die Grafik-Designerin Clara, Erin als Übersetzerin und meine Mitarbeiterin Karoline. Ein echtes Dreamteam, das auch schon für die Puppennäh-E-Books in 2013 zusammengearbeitet hat. Diesen drei Frauen gilt mein herzlicher Dank für ihre Kreativität, Genauigkeit und Verlässlichkeit, für ihr Einfühlungsvermögen und Engagement und für ihren Humor! Clara, Erin und Karoline haben dafür gesorgt, dass die letzten vier Monate eben nicht nur Arbeit waren, sondern auch ganz viel Freude gemacht haben. Es ist ein Riesenglück und eine große Ehre, gemeinsam mit diesem fabelhaften Team Projekte für Mariengold zu gestalten.

Und das ist dabei für euch herausgekommen.

Neu in den Shops

Girl Blog

Boy Blog

Baby Blog

Die E-Books Oh Girl!, Oh Boy! und Oh Baby! sind ab heute auf Deutsch und Englisch in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhältlich.

Auch für die neuen E-Books könnt ihr Lizenzen für die gewerbliche Nutzung erwerben.

Für schöne, farbig gedruckte und gebundene Broschüren, empfehle ich euch den Service einer Online-Druckerei wie WirMachenDruck.

Übrigens, alle Mariengold-E-Books gibt es jetzt auch auf Deutsch in meinem Etsy-Shop. Beim Verkauf von digitalen Produkten hat Etsy gegenüber DaWanda den großen Vorteil, dass der Versand vollkommen unabhängig von mir läuft. Das heißt, gleich nach Zahlungseingang erhaltet ihr eine automatische E-Mail-Benachrichtigung von Etsy, dass euer E-Book zum Download bereitsteht. Ihr müsst also nicht mehr auf E-Mail-Post von mir warten und bekommt eure Bestellung ganz schnell und bequem auch nachts, am Wochenende und an Feiertagen, wenn ich gar nicht arbeite.

Die Einzel-Anleitungen für Puppenkleidung, wie es sie bisher gab, sind ab sofort nicht mehr erhältlich.

Verlosung

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Wie immer gibt es zur Veröffentlichung eines neuen Projektes auch eine Verlosung. Es war einfach herrlich, für die Preise in meinen Materialvorrat abzutauchen und etwas Schönes für euch zusammmenzustellen!

Zu gewinnen gibt es drei Materialpakete inklusive E-Book zur Herstellung von Kleidung für Puppenmädchen (Rosa-Hellblau), Puppenjungen (Orange-Blau) oder Babypuppen (Lila-Gelb). In den Paketen enthalten sind Stoffe und Garne, farblich schön aufeinander abgestimmt, das passende E-Book sowie ein Überraschungsbuch mit Geschichten über Puppen. Damit könnt ihr gleich loslegen und einen feinen Kleiderschatz für eure Puppen anfertigen.

Wenn ihr gewinnen möchtet, schreibt bis Donnerstag Nacht an hello@mariengold.net. Lasst mich gern wissen, welches Paket ihr gewinnen möchtet, euren Wunsch werde ich bei der Verlosung berücksichtigen. Die Gewinner werden am Freitag ausgelost und benachrichtigt. Meine Daumen sind fest für euch gedrückt!

Ich wünsche euch viel Freude mit den neuen E-Books und bedanke mich von Herzen für eure Liebe und Unterstützung für Mariengold!

(Die Gewinner der Verlosung sind Michaela, Jana und Véronique. Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme! The winners of the drawing are Michaele, Jana and Véronique. Thank you so much for participating!)

 

 


16. Mai 2014

Freitagspuppe Ole

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

(Ole ist bereits verkauft. Ole is already sold.)

Ole, my new Friday doll, is now available in my Etsy shop. Find more pictures in my portfolio.

Ole ist ein 30 cm großes Puppenkind. Er hat aprikosenfarbene Haut, dunkelbraune Augen, kurzes strohblondes Strubbelhaar, ein kleines Näschen, einen Bauchnabel und ein paar Sommersprossen im Gesicht. Er hat auch einen Po und kann sitzen.

Die Puppe ist teilweise mit Granulat gefüllt und hat ein Gesamtgewicht von circa 340 Gramm ohne Kleidung. Mit ihrem extra Körpergewicht schmiegt sie sich besonders gut in Kinderarme und kann wie ein richtiges Baby herumgeschleppt werden.

Ole trägt eine hellblaue Jogginghose mit Taschen, ein Unterhemd mit Streifen in Hellgrau und Creme, ein dunkelblaues Hemd mit einem Knopf und weißen Pusteblumen, braune Häkelschuhe mit Bindebändern, ein dunkelblaues Seidentuch und eine braune Schirmmütze mit einem hellblau-creme-karierten Futter.

Achtung: Dieser Artikel ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Kleinteile eingeatmet oder verschluckt werden können.

Ole ist für 200 Euro in meinem Etsy Shop oder via E-Mail an hello@mariengold.net direkt bei mir erhältlich. Weitere Bilder findet ihr in meinem Portfolio, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier.

Eine Puppe wie diese könnt ihr mit meinen E-Books zur Herstellung von Puppen und Puppenkleidern auch selbst herstellen. Mehr dazu hier. Die E-Books sind in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhältlich.


14. Mai 2014

Kleiderschätze für die Puppen ~ Wardrobe Treasures for the Dolls

On Monday next week Mariengold will launch a series of three brand-new e-books with large collections of tutorials for the making of clothes for girl dolls, boy dolls and baby dolls. Find preview pictures here. If you want to find out more details about these new tutorials, please use an online translator, such as the one from Google, to read my introduction below. The e-books in English and German language will be published in my webshops at Etsy and DaWanda on May 19th. You are warmly invited to join a little launch party here on my blog then. But before, don’t miss Ole, tomorrow’s Friday doll.

Gestern habe ich euch von der neuen E-Book-Reihe erzählt, an der ich in den letzten Monaten gearbeitet habe. Aus all meinen bereits veröffentlichten Entwürfen und mehr als zehn brandneuen Projekten habe ich insgesamt drei E-Books mit umfangreichen Anleitungssammlungen für Kleidung und Accessoires gestaltet, eines für Puppenmädchen, eines für Puppenjungen und eines für Babypuppen. Heute möchte ich euch diese genauer vorstellen. Los geht’s!

Oh Girl!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Oh Girl!, so lautet der Titel des E-Books zur Herstellung eines Kleiderschatzes für Puppenmädchen. Von Basics wie Unterwäsche und Strümpfen, über Shirts, Hosen, Röcke, Kleider und Jacken bis hin zu Accessoires und Taschen beinhaltet es 32 verschiedene Entwürfe, die alle sehr schön miteinander kombiniert werden können. Um euch einen Einblick zu geben, habe ich für heute stellvertretend für jedes E-Book drei Bilder ausgesucht.

„Mix-and-Match“ war das Motto (und meine größte Freude!) und wie gut das geht, könnt ihr euch hier schon einmal anschauen. Genaue Übersichten über die einzelnen Projekte findet ihr ab Montag natürlich auch in den entsprechenden Angeboten in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy.

Neben Basics wie den Kleidersets Hänsel und Gretel und Fritzi sowie den Häkelschuhen, waren eure Top 3 bei der Kleidung für Puppenmädchen in den letzten Jahren das Ballett-Outfit Tutu, der Kapuzenmantel Clara und das Strand-Set Joy. Sie alle sind natürlich Teil von Oh Girl! und noch viel mehr. Als neue Entwürfe hinzugekommen sind unter anderem ein Langarmshirt aus Jersey, eine Stricktunika mit Tasche und – wie bereits verraten – ein Rucksack.

Oh Boy!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Für die Puppenjungs waren in den letzten Jahren die Stricklatzhose Ole, das Kleiderset Lino und die Schirmmütze Elliott der Renner. Sie bleiben euch natürlich erhalten!

Insgesamt 22 Entwürfe gibt es in Oh Boy!, dem E-Book zur Herstellung von Puppenkleidung für Buben. Ganz neu sind eine Weste, kurze Hosen, eine Kapuzenjacke und auch hier der Rucksack. Zur Mix-and-Match-Übersicht hier entlang.

Übrigens, die Projekte in den drei verschiedenen E-Books überschneiden sich zum Teil. Denn einfache und neutrale Kleidung wie Unterwäsche, Schuhe, Shirts, Hosen, Jacken und Mützen gehören in jede Anleitungssammlung.

Oh Baby!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Wie oft bin ich in den letzten Monaten gefragt worden, ob es für meine Puppenkleider-Entwürfe auch Schnitte speziell für Baby Twink gibt!

Nein, die waren leider bisher nicht erhältlich. Denn ich hatte immer sämtliche Schnitte und Maße nur für Puppenkinder mit den Größen 30 cm und 40 cm erstellt. Damit passten die Kleider zwar der Puppe Mitzi und der Kinder-Version von Baby Twink, aber eben nicht den so beliebten Babypuppen. Es war also Zeit für ein gründliches Makeover!

Herausgekommen ist Oh Baby!, ein E-Book mit 27 Projekten zur Herstellung von Kleidung und Accessoires speziell für Babypuppen. Darin enthalten sind viele der bekannten Entwürfe und Klassiker, aber auch ganz neue Kleidungsstücke wie Windeln, ein Babyhäubchen, ein kurzer Einteiler, eine Bommelmütze, ein Halstuch und ein Schlafsack. Hier geht’s zur Mix-and-Match-Übersicht.

Weitere Details zu den E-Books

Wie schon meine Anleitungen zur Puppenherstellung, sind auch diese neuen E-Books ausführliche, professionell gestaltete Anleitungen zur Herstellung von Puppenkleidung nach Mariengold-Entwürfen. Sie beinhalten Schritt-für-Schritt-Erklärungen mit vielen Bildern und ausführlichen Beschreibungen sowie Schnittmuster für jeweils zwei Puppengrößen.

Die Kleider von Oh Girl! und Oh Boy! können für 30 cm und 40 cm große Puppen hergestellt werden und sind den Mariengold-Puppen Mitzi und Baby Twink in der Kinder-Version auf den Leib geschneidert. Die Projekte von Oh Baby! sind perfekt für Baby Twink in den Größen 30 cm und 45 cm.

Alle Kleider passen natürlich auch anderen Puppen mit ähnlichen Maßen und können zudem für andere Puppengrößen angepasst werden, indem die Schnitte für die genähte Kleidung mit Hilfe eines Kopierers vergrößert oder verkleinert werden bzw. die Maße für die Strickkleidung umgerechnet werden.

Die Mehrzahl der Projekte ist gut für Anfänger und sogar für den Einstieg ins Nähen, Stricken und Häkeln geeignet. Auch Kinder ab 12 Jahren können mit den Anleitungen selbst Kleidung für ihre Puppen herstellen, vor allem wenn ihnen dabei handarbeitsbegabte Erwachsene ein wenig zur Seite stehen. Grundkenntnisse im Nähen, Stricken und Häkeln werden jedoch vorausgesetzt.

Wie immer gilt, dass die E-Books und die darin enthaltenen Schnitte urheberrechtlich geschützt sind und nur für private Zwecke verwendet werden dürfen. Für die gewerbliche Nutzung könnt ihr eine entsprechende Lizenz bei mir erwerben.

Die neuen E-Books sind ab Montag, den 19. Mai in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhätlich. Diesen Tag feiere ich hier auf meinem Blog natürlich auch mit meiner passenden Verlosung, zu der ihr herzlich eingeladen seid.

Am Freitag gibt es aber erst noch die Puppe für den Sofort-Kauf. Ole wartet schon auf euch.

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis für meine Webshops: Alle Anleitungen und Schnittmuster für Puppenkleidung sind nur noch bis Sonntag, den 18. Mai als einzelne Anleitungen erhältlich. Ab dem 19. Mai gibt es dann die drei neuen E-Books.

 

 


13. Mai 2014

Eine neue E-Book-Reihe ~ A new E-Book Series

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

A really huge new project finally comes to an end! In the last four months I have worked all my 24 tutorials and patterns for doll clothes over, added more than ten new projects and combined them all into three brand-new e-books with large collections of tutorials for the making of clothes for girl dolls, boy dolls and baby dolls. If you want to read more about this project, please use an online translator, such as the one from Google, to follow my German words below. Finally, please bear in mind that all the tutorials for doll clothes in my webshops at DaWanda and Etsy are available as single tutorials only until Sunday May 18th. On May 19th the new e-books will be published including a drawing here on my blog.

Zwei Jahre nachdem ich mich als Puppenmacherin selbständig gemacht hatte, begann ich mit der Veröffentlichung von Anleitungen und Schnittmustern zur Herstellung von Puppenkleidung. Zwar hatte ich damals schon den Wunsch, mir neben der Puppenmacherei ein zweites Standbein aufzubauen, jedoch ahnte ich nicht, wohin mich diese Reise führen würde.

Die konzeptionelle Arbeit neben dem reinen Handwerk gefiel mir immer mehr, so dass ich mich Ende 2010 für die Zusammenarbeit mit einer professionellen Schneiderin entschloss, die mir den Rücken für Projekte neben der Puppenmacherei freihalten sollte. Ein wichtiger und guter Schritt für Mariengold, der mir viele neue Möglichkeiten eröffnete!

Ein toller Höhepunkt dieser Zusammenarbeit mit noch zwei weiteren wunderbaren Frauen war das Jahr 2013, in dem ich eine vierteilige Reihe mit Anleitungen zur Herstellung von Puppen nach Mariengold-Entwürfen herausgab. Seitdem haben viele Menschen auf der ganzen Welt die Puppen Mitzi, Baby Twink, Pip und Kulla genäht (und mich damit sehr glücklich gemacht!).

Damit all die schönen Puppen nicht nackt bleiben müssen, habe ich im Laufe der Jahre viele Anleitungen und Schnittmuster für Puppenkleidung veröffentlicht. Mittlerweile sind es 24 Stück. Ganz schön viele!

Grund genug für eine zweite E-Book-Reihe, an der ich in den den letzten vier Monaten zusammen mit meinem bewährten Team bestehend aus der Grafik-Designerin Clara, Erin als Übersetzerin und meiner Mitarbeiterin Karoline gearbeitet habe. Was für ein Projekt! – Arbeitstitel: Aus 24 mach 3.

Dafür wurden die Entwürfe, Schnitte und Texte der bestehenden Anleitungen gründlich überarbeitet, Schnittmuster für weitere Puppengrößen angefertigt, viele Probestücke genäht, gestrickt und gehäkelt, Puppen immer wieder an- und ausgekleidet und unzählige Fotos gemacht. Dabei habe ich auch mehrere brandneue Projekte für Puppenkleider und Accessoires umgesetzt, die bisher noch nicht erhältlich sind. Darunter endlich der heiß ersehnte und immer wieder nachgefragte Puppenrucksack!

Neben der inhaltlichen Überarbeitung waren zwei weitere Gründe für das Projekt die Aktualisierung des Anleitungsdesigns durch die Anpassung an das neue Mariengold-Erscheinungsbild sowie die professionelle Übersetzung der Texte wie bei den Puppennäh-E-Books. Und nicht zuletzt wollte ich durch die Straffung meines Portfolios auch ein wenig Ordnung in meine Webshops bringen, deren Angebot mit der Zeit zugegebenermaßen etwas unübersichtlich geworden war.

Gesagt, getan. Ich bin wahnsinnig glücklich (und natürlich auch total erschöpft, aber glücklich-erschöpft), dass dieses Projekt nun endlich zum Abschluss kommt und am Montag drei nigelnagelneue, wunderschöne E-Books zur Herstellung von Puppenkleidung erscheinen, die ich euch in den nächsten Tagen genauer vorstellen werde.

Diese zweite E-Book-Reihe ist ein weiterer Meilenstein auf meiner Reise mit den Puppen, die mich immer wieder staunen lässt und so froh macht. Wie es weitergeht, weiß ich noch nicht. Denn zum ersten Mal seit einigen Jahren habe ich zwar Ideen, aber keinen konkreten Plan. Ungewohnt. Aber gut!

Noch ein Hinweis für meine Shops bei DaWanda und Etsy: Alle Anleitungen und Schnittmuster für Puppenkleidung sind nur noch bis Sonntag, den 18. Mai als einzelne Anleitungen erhältlich. Am 19. Mai erscheinen dann die drei neuen E-Books mit umfangreichen Anleitungssammlungen bestehend aus den aktuellen Kleidungsstücken und ganz neuen Projekten für eure Puppen.