19. Mai 2014

Oh Yeah!

Welcome to the launch of Mariengold’s new e-book series with tutorials for creating wardrobe treasures for your dolls. Oh Girl!, Oh Boy! and Oh Baby! are now available in English and German language in my webshops at Etsy and DaWanda. To celebrate this special day, I am hosting a little drawing. In the raffle are three material kits, one for the making of clothes for a girl doll (pink and light blue), one for a boy doll (blue and orange) and one for a baby doll (purple and yellow). The kits contain beautiful fabrics and yarns, the suitable e-book and a surprise book with stories about dolls (in German language). To take part in the drawing, please send a message to hello@mariengold.net until Thursday night. Please also let me know your favorite kit and I will bear it in mind later when I draw the winners. I wish you great joy in making clothes for your dolls and thank you very much for your love and support!

Willkommen zur Veröffentlichung meiner neuen E-Book-Serie zur Herstellung von Kleiderschätzen für eure Puppen. Diesen Tag habe ich mir schon vor über einem Jahr ausgemalt, als ich zum ersten Mal die Idee für das Projekt hatte.

Was ich damals schon ahnte: Dass es unheimlich viel Arbeit werden würde. Wie viel, das wurde mir erst im Februar klar, als ich mit dem Projekt begann. Vor allem zum Ende hin waren wirklich Durchhaltevermögen, ein klarer Geist und Gelassenheit gefragt. Aber ich -  nein wir! – haben es geschafft. Yeah!

Wir, das sind neben mir die Grafik-Designerin Clara, Erin als Übersetzerin und meine Mitarbeiterin Karoline. Ein echtes Dreamteam, das auch schon für die Puppennäh-E-Books in 2013 zusammengearbeitet hat. Diesen drei Frauen gilt mein herzlicher Dank für ihre Kreativität, Genauigkeit und Verlässlichkeit, für ihr Einfühlungsvermögen und Engagement und für ihren Humor! Clara, Erin und Karoline haben dafür gesorgt, dass die letzten vier Monate eben nicht nur Arbeit waren, sondern auch ganz viel Freude gemacht haben. Es ist ein Riesenglück und eine große Ehre, gemeinsam mit diesem fabelhaften Team Projekte für Mariengold zu gestalten.

Und das ist dabei für euch herausgekommen.

Neu in den Shops

Girl Blog

Boy Blog

Baby Blog

Die E-Books Oh Girl!, Oh Boy! und Oh Baby! sind ab heute auf Deutsch und Englisch in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhältlich.

Auch für die neuen E-Books könnt ihr Lizenzen für die gewerbliche Nutzung erwerben.

Für schöne, farbig gedruckte und gebundene Broschüren, empfehle ich euch den Service einer Online-Druckerei wie WirMachenDruck.

Übrigens, alle Mariengold-E-Books gibt es jetzt auch auf Deutsch in meinem Etsy-Shop. Beim Verkauf von digitalen Produkten hat Etsy gegenüber DaWanda den großen Vorteil, dass der Versand vollkommen unabhängig von mir läuft. Das heißt, gleich nach Zahlungseingang erhaltet ihr eine automatische E-Mail-Benachrichtigung von Etsy, dass euer E-Book zum Download bereitsteht. Ihr müsst also nicht mehr auf E-Mail-Post von mir warten und bekommt eure Bestellung ganz schnell und bequem auch nachts, am Wochenende und an Feiertagen, wenn ich gar nicht arbeite.

Die Einzel-Anleitungen für Puppenkleidung, wie es sie bisher gab, sind ab sofort nicht mehr erhältlich.

Verlosung

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Wie immer gibt es zur Veröffentlichung eines neuen Projektes auch eine Verlosung. Es war einfach herrlich, für die Preise in meinen Materialvorrat abzutauchen und etwas Schönes für euch zusammmenzustellen!

Zu gewinnen gibt es drei Materialpakete inklusive E-Book zur Herstellung von Kleidung für Puppenmädchen (Rosa-Hellblau), Puppenjungen (Orange-Blau) oder Babypuppen (Lila-Gelb). In den Paketen enthalten sind Stoffe und Garne, farblich schön aufeinander abgestimmt, das passende E-Book sowie ein Überraschungsbuch mit Geschichten über Puppen. Damit könnt ihr gleich loslegen und einen feinen Kleiderschatz für eure Puppen anfertigen.

Wenn ihr gewinnen möchtet, schreibt bis Donnerstag Nacht an hello@mariengold.net. Lasst mich gern wissen, welches Paket ihr gewinnen möchtet, euren Wunsch werde ich bei der Verlosung berücksichtigen. Die Gewinner werden am Freitag ausgelost und benachrichtigt. Meine Daumen sind fest für euch gedrückt!

Ich wünsche euch viel Freude mit den neuen E-Books und bedanke mich von Herzen für eure Liebe und Unterstützung für Mariengold!

(Die Gewinner der Verlosung sind Michaela, Jana und Véronique. Vielen Dank für eure zahlreiche Teilnahme! The winners of the drawing are Michaele, Jana and Véronique. Thank you so much for participating!)

 

 


14. Mai 2014

Kleiderschätze für die Puppen ~ Wardrobe Treasures for the Dolls

On Monday next week Mariengold will launch a series of three brand-new e-books with large collections of tutorials for the making of clothes for girl dolls, boy dolls and baby dolls. Find preview pictures here. If you want to find out more details about these new tutorials, please use an online translator, such as the one from Google, to read my introduction below. The e-books in English and German language will be published in my webshops at Etsy and DaWanda on May 19th. You are warmly invited to join a little launch party here on my blog then. But before, don’t miss Ole, tomorrow’s Friday doll.

Gestern habe ich euch von der neuen E-Book-Reihe erzählt, an der ich in den letzten Monaten gearbeitet habe. Aus all meinen bereits veröffentlichten Entwürfen und mehr als zehn brandneuen Projekten habe ich insgesamt drei E-Books mit umfangreichen Anleitungssammlungen für Kleidung und Accessoires gestaltet, eines für Puppenmädchen, eines für Puppenjungen und eines für Babypuppen. Heute möchte ich euch diese genauer vorstellen. Los geht’s!

Oh Girl!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Oh Girl!, so lautet der Titel des E-Books zur Herstellung eines Kleiderschatzes für Puppenmädchen. Von Basics wie Unterwäsche und Strümpfen, über Shirts, Hosen, Röcke, Kleider und Jacken bis hin zu Accessoires und Taschen beinhaltet es 32 verschiedene Entwürfe, die alle sehr schön miteinander kombiniert werden können. Um euch einen Einblick zu geben, habe ich für heute stellvertretend für jedes E-Book drei Bilder ausgesucht.

“Mix-and-Match” war das Motto (und meine größte Freude!) und wie gut das geht, könnt ihr euch hier schon einmal anschauen. Genaue Übersichten über die einzelnen Projekte findet ihr ab Montag natürlich auch in den entsprechenden Angeboten in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy.

Neben Basics wie den Kleidersets Hänsel und Gretel und Fritzi sowie den Häkelschuhen, waren eure Top 3 bei der Kleidung für Puppenmädchen in den letzten Jahren das Ballett-Outfit Tutu, der Kapuzenmantel Clara und das Strand-Set Joy. Sie alle sind natürlich Teil von Oh Girl! und noch viel mehr. Als neue Entwürfe hinzugekommen sind unter anderem ein Langarmshirt aus Jersey, eine Stricktunika mit Tasche und – wie bereits verraten – ein Rucksack.

Oh Boy!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Für die Puppenjungs waren in den letzten Jahren die Stricklatzhose Ole, das Kleiderset Lino und die Schirmmütze Elliott der Renner. Sie bleiben euch natürlich erhalten!

Insgesamt 22 Entwürfe gibt es in Oh Boy!, dem E-Book zur Herstellung von Puppenkleidung für Buben. Ganz neu sind eine Weste, kurze Hosen, eine Kapuzenjacke und auch hier der Rucksack. Zur Mix-and-Match-Übersicht hier entlang.

Übrigens, die Projekte in den drei verschiedenen E-Books überschneiden sich zum Teil. Denn einfache und neutrale Kleidung wie Unterwäsche, Schuhe, Shirts, Hosen, Jacken und Mützen gehören in jede Anleitungssammlung.

Oh Baby!

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Wie oft bin ich in den letzten Monaten gefragt worden, ob es für meine Puppenkleider-Entwürfe auch Schnitte speziell für Baby Twink gibt!

Nein, die waren leider bisher nicht erhältlich. Denn ich hatte immer sämtliche Schnitte und Maße nur für Puppenkinder mit den Größen 30 cm und 40 cm erstellt. Damit passten die Kleider zwar der Puppe Mitzi und der Kinder-Version von Baby Twink, aber eben nicht den so beliebten Babypuppen. Es war also Zeit für ein gründliches Makeover!

Herausgekommen ist Oh Baby!, ein E-Book mit 27 Projekten zur Herstellung von Kleidung und Accessoires speziell für Babypuppen. Darin enthalten sind viele der bekannten Entwürfe und Klassiker, aber auch ganz neue Kleidungsstücke wie Windeln, ein Babyhäubchen, ein kurzer Einteiler, eine Bommelmütze, ein Halstuch und ein Schlafsack. Hier geht’s zur Mix-and-Match-Übersicht.

Weitere Details zu den E-Books

Wie schon meine Anleitungen zur Puppenherstellung, sind auch diese neuen E-Books ausführliche, professionell gestaltete Anleitungen zur Herstellung von Puppenkleidung nach Mariengold-Entwürfen. Sie beinhalten Schritt-für-Schritt-Erklärungen mit vielen Bildern und ausführlichen Beschreibungen sowie Schnittmuster für jeweils zwei Puppengrößen.

Die Kleider von Oh Girl! und Oh Boy! können für 30 cm und 40 cm große Puppen hergestellt werden und sind den Mariengold-Puppen Mitzi und Baby Twink in der Kinder-Version auf den Leib geschneidert. Die Projekte von Oh Baby! sind perfekt für Baby Twink in den Größen 30 cm und 45 cm.

Alle Kleider passen natürlich auch anderen Puppen mit ähnlichen Maßen und können zudem für andere Puppengrößen angepasst werden, indem die Schnitte für die genähte Kleidung mit Hilfe eines Kopierers vergrößert oder verkleinert werden bzw. die Maße für die Strickkleidung umgerechnet werden.

Die Mehrzahl der Projekte ist gut für Anfänger und sogar für den Einstieg ins Nähen, Stricken und Häkeln geeignet. Auch Kinder ab 12 Jahren können mit den Anleitungen selbst Kleidung für ihre Puppen herstellen, vor allem wenn ihnen dabei handarbeitsbegabte Erwachsene ein wenig zur Seite stehen. Grundkenntnisse im Nähen, Stricken und Häkeln werden jedoch vorausgesetzt.

Wie immer gilt, dass die E-Books und die darin enthaltenen Schnitte urheberrechtlich geschützt sind und nur für private Zwecke verwendet werden dürfen. Für die gewerbliche Nutzung könnt ihr eine entsprechende Lizenz bei mir erwerben.

Die neuen E-Books sind ab Montag, den 19. Mai in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy erhätlich. Diesen Tag feiere ich hier auf meinem Blog natürlich auch mit meiner passenden Verlosung, zu der ihr herzlich eingeladen seid.

Am Freitag gibt es aber erst noch die Puppe für den Sofort-Kauf. Ole wartet schon auf euch.

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis für meine Webshops: Alle Anleitungen und Schnittmuster für Puppenkleidung sind nur noch bis Sonntag, den 18. Mai als einzelne Anleitungen erhältlich. Ab dem 19. Mai gibt es dann die drei neuen E-Books.

 

 


13. Mai 2014

Eine neue E-Book-Reihe ~ A new E-Book Series

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

A really huge new project finally comes to an end! In the last four months I have worked all my 24 tutorials and patterns for doll clothes over, added more than ten new projects and combined them all into three brand-new e-books with large collections of tutorials for the making of clothes for girl dolls, boy dolls and baby dolls. If you want to read more about this project, please use an online translator, such as the one from Google, to follow my German words below. Finally, please bear in mind that all the tutorials for doll clothes in my webshops at DaWanda and Etsy are available as single tutorials only until Sunday May 18th. On May 19th the new e-books will be published including a drawing here on my blog.

Zwei Jahre nachdem ich mich als Puppenmacherin selbständig gemacht hatte, begann ich mit der Veröffentlichung von Anleitungen und Schnittmustern zur Herstellung von Puppenkleidung. Zwar hatte ich damals schon den Wunsch, mir neben der Puppenmacherei ein zweites Standbein aufzubauen, jedoch ahnte ich nicht, wohin mich diese Reise führen würde.

Die konzeptionelle Arbeit neben dem reinen Handwerk gefiel mir immer mehr, so dass ich mich Ende 2010 für die Zusammenarbeit mit einer professionellen Schneiderin entschloss, die mir den Rücken für Projekte neben der Puppenmacherei freihalten sollte. Ein wichtiger und guter Schritt für Mariengold, der mir viele neue Möglichkeiten eröffnete!

Ein toller Höhepunkt dieser Zusammenarbeit mit noch zwei weiteren wunderbaren Frauen war das Jahr 2013, in dem ich eine vierteilige Reihe mit Anleitungen zur Herstellung von Puppen nach Mariengold-Entwürfen herausgab. Seitdem haben viele Menschen auf der ganzen Welt die Puppen Mitzi, Baby Twink, Pip und Kulla genäht (und mich damit sehr glücklich gemacht!).

Damit all die schönen Puppen nicht nackt bleiben müssen, habe ich im Laufe der Jahre viele Anleitungen und Schnittmuster für Puppenkleidung veröffentlicht. Mittlerweile sind es 24 Stück. Ganz schön viele!

Grund genug für eine zweite E-Book-Reihe, an der ich in den den letzten vier Monaten zusammen mit meinem bewährten Team bestehend aus der Grafik-Designerin Clara, Erin als Übersetzerin und meiner Mitarbeiterin Karoline gearbeitet habe. Was für ein Projekt! – Arbeitstitel: Aus 24 mach 3.

Dafür wurden die Entwürfe, Schnitte und Texte der bestehenden Anleitungen gründlich überarbeitet, Schnittmuster für weitere Puppengrößen angefertigt, viele Probestücke genäht, gestrickt und gehäkelt, Puppen immer wieder an- und ausgekleidet und unzählige Fotos gemacht. Dabei habe ich auch mehrere brandneue Projekte für Puppenkleider und Accessoires umgesetzt, die bisher noch nicht erhältlich sind. Darunter endlich der heiß ersehnte und immer wieder nachgefragte Puppenrucksack!

Neben der inhaltlichen Überarbeitung waren zwei weitere Gründe für das Projekt die Aktualisierung des Anleitungsdesigns durch die Anpassung an das neue Mariengold-Erscheinungsbild sowie die professionelle Übersetzung der Texte wie bei den Puppennäh-E-Books. Und nicht zuletzt wollte ich durch die Straffung meines Portfolios auch ein wenig Ordnung in meine Webshops bringen, deren Angebot mit der Zeit zugegebenermaßen etwas unübersichtlich geworden war.

Gesagt, getan. Ich bin wahnsinnig glücklich (und natürlich auch total erschöpft, aber glücklich-erschöpft), dass dieses Projekt nun endlich zum Abschluss kommt und am Montag drei nigelnagelneue, wunderschöne E-Books zur Herstellung von Puppenkleidung erscheinen, die ich euch in den nächsten Tagen genauer vorstellen werde.

Diese zweite E-Book-Reihe ist ein weiterer Meilenstein auf meiner Reise mit den Puppen, die mich immer wieder staunen lässt und so froh macht. Wie es weitergeht, weiß ich noch nicht. Denn zum ersten Mal seit einigen Jahren habe ich zwar Ideen, aber keinen konkreten Plan. Ungewohnt. Aber gut!

Noch ein Hinweis für meine Shops bei DaWanda und Etsy: Alle Anleitungen und Schnittmuster für Puppenkleidung sind nur noch bis Sonntag, den 18. Mai als einzelne Anleitungen erhältlich. Am 19. Mai erscheinen dann die drei neuen E-Books mit umfangreichen Anleitungssammlungen bestehend aus den aktuellen Kleidungsstücken und ganz neuen Projekten für eure Puppen.

 


24. März 2014

Anleitungsbesprechung: Erdbeerkind von Rosenrot

_MG_7169_web

Kopie von IMG_5120

rosenrots erdbeerkind_seite_6

Unter den deutschen Puppenmacherinnen ist Iris von Rosenrot wohl am bekanntesten für das ganz kleine Format. In ihrer Werkstatt in Süddeutschland stellt sie wunderschöne, herzerfrischende und perfekt gearbeitete Püppchen her.

Blumenkinder, Märchenfiguren, Wichtelwaldkinder, Engelchen und Jahreszeitenfiguren – all ihre Werke werden sorgfältig und liebevoll aus natürlichen Materialien und fröhlichen Stoffen von Hand hergestellt und haben liebevolle, verspielte Details wie geflochtene Zöpfe und Blumenkränze im Haar.

Ihr Nähwisschen und ihre Kunst teilt Iris seit einigen Jahren in ihren Kursen für Kinder und Erwachsene. Und seit neuestem – endlich! – auch in Anleitungen zum Selbermachen!

Mit dem Engelchen hat Iris letzten November eine Reihe von Anleitungen zur Herstellung von Püppchen nach ihren Entwürfen begonnen. Pünktlich zum Frühlingsbeginn folgt nun das Erdbeerkind.

So leicht und frisch wie ihre Püppchen kommt auch diese Anleitung daher, bei deren Gestaltung Iris von ihren beiden talentierten Töchtern unterstützt wurde. Alle Arbeitsschritte werden ausführlich mit leicht verständlichen Texten und vielen schönen Bildern erklärt. Hübsche Illustrationen, gut handhabbare Schnittmuster sowie farbenfrohe und lebendige Gestaltungselemente machen das Arbeiten mit dieser Anleitung zu einem großen Genuss. Und das Ergebnis? – Zum Anbeißen süß!

Iris und ich verlosen ein Exemplar. Wenn ihr in Erdbeernählaune seid, schreibt bis Dienstag Nacht an hello@mariengold.net. Den Gewinner werde ich am Mittwoch auslosen und benachrichten. Viel Glück!

Die Anleitung für das Erdbeerkind ist für 14 Euro bei Rosenrot erhältlich. Sie wird euch kostenfrei als PDF per E-Mail zugesendet. Bestellung an irisflora@rosenrot-blumenkinder.de. Iris bietet übrigens auch eine passende Materialpackung für dieses Projekt an.

(Die Gewinnerin der Anleitung ist Loredana.)


12. Dezember 2013

Kulla kommt ~ Kulla is coming

Kulla Titel

Kulla Auszug 1

Kulla Auszug 2

Die Gewinner der Verlosung sind Anette, Heidi und Sandra. Vielen Dank für eure Teilnahme! The winners of the drawing are Anette, Heidi and Sandra. Thank you so much for your participation!

Welcome to the release of my last do-it-yourself doll making e-book for now, a very special date at the end of an exciting e-book year for Mariengold! The Kulla e-book and a corresponding doll making kit are now available in my Etsy shop. To celebrate Kulla, I am of course hosting a little drawing again. There are three plaid Kulla pinafore dresses with two big flowered pockets in the raffle as well as an e-book plus doll making kit plus dress for your Kulla doll as the main prize. To take part in the drawing, please send a message to hello@mariengold.net until Sunday night. I will draw and inform the winners on Monday. Thank you so much for your love and support! May Kulla be just the beginning and the introduction for many women into the special craft of doll making!

Willkommen zur Veröffentlichung meines neuen DIY-E-Books! Wie vor zwei Tagen schon geschrieben, ist diese Anleitung zur Puppenherstellung die vorerst letzte in dieser Reihe. Und so kommt mit Kulla heute ein Projekt zum Abschluss, das mich das ganze Jahr in Atem gehalten hat. Es war eine tolle Zeit, in der ich etwas ganz Neues für Mariengold ausprobiert, viele Erfahrungen gesammelt und weiter an der Verwirklichung meiner Vision für Mariengold gearbeitet habe.

Ohne Clara wäre dieses Projekt undenkbar. Überhaupt kann ich mir Mariengold ohne meine wunderbare Grafik-Designerin gar nicht mehr vorstellen. Seit zwei Jahren schon ist sie für das visuelle Erscheinungsbild meines Labels verantwortlich und trägt mit ihrer feinen Arbeit dazu bei, dass das, was Mariengold im Inneren ausmacht, auch außen sichtbar ist.

Außerdem danke ich Erin, die die wunderbare Gabe hat, in ihrer Muttersprache genau meinen Ton zu treffen, und damit meine Text aufs Beste ins Englische übersetzt.

Und dann ist da noch Karoline, die mir mit ihrer Unterstützung hier in der Werkstatt ermöglicht, an meinen vielen Projekten zu arbeiten und dabei immer noch die Nähmaschine surren zu hören.

Ich bin überglücklich mit meinem tollen Team und Familie und Freunden, die mich liebevoll machen lassen!

Ihr merkt schon, ich bin heute ganz gerührt. Also los geht’s endlich mit Kulla!

Neu in den Shops

Das Kulla E-Book ist ab heute in meinen Shops bei DaWanda und Etsy erhältlich. Als Starthilfe gibt es wie immer auch eine passende Materialpackung, die fast alles enthält, was ihr zum Nähen eurer Kulla benötigt. Nur den Stoff für den Körper und die Mütze müsst ihr noch selbst besorgen.

Außerdem gibt es auch für Kulla die Möglichkeit, eine Lizenz für die gewerbliche Nutzung des E-Books zu erwerben.

Broschüren für meine E-Books verkaufe ich leider nicht mehr. Dafür empfehle ich euch den Service einer Online-Druckerei wie WirMachenDruck, wenn ihr eure E-Books schöne farbig gedruckt und gebunden in den Händen halten möchtet.

Die alten Anleitungen für das Schlamperle und das Schutzengelpüppchen sind ab sofort nicht mehr erhältlich.

Wer diese in den letzten drei Jahren gekauft hat, bekommt das Kulla E-Book gratis als Update zugeschickt. Schreibt dafür an hello@mariengold.net und lasst mich bitte euren Namen und das Datum eures Kaufs wissen.

Verlosung

Verlosungen zur Veröffentlichung meiner E-Books haben ja schon Tradition, deshalb habe ich natürlich auch dieses Mal wieder etwas für euch vorbereitet.

Zu gewinnen gibt es karierte Schürzenkleider mit großen Blümchentaschen für eure Kullas. Der Hauptpreis ist ein E-Book mit Materialpackung für eine Puppe mit Körper und Mütze in Hellblau wie auf dem Bild. Dazu gibt es noch ein Kleid und eine Packung Buntstifte.

Für das E-Book habe ich nämlich unzählige Buntstifte auf Trikotstoff getestet. Und dabei sind einige übrig geblieben, die zwar schon sehr gut, aber noch nicht ideal waren. Ich werde im Januar sicher mal mehr dazu schreiben, möchte mich aber schon einmal bei Micha von Puppenliesl und Kamrin von Kamrin’s Poppenatelier für die Inspiration und Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Buntstift bedanken.

Kulla Materialpackung

SONY DSC

Wenn ihr gewinnen möchtet, schreibt bis Sonntag Nacht an hello@mariengold.net. Wer welchen Preis gewinnt, entscheidet das Glück. Die Gewinner werde ich am Montag auslosen und benachrichtigen. Ich drücke euch ganz fest die Daumen und danke euch von Herzen für eure Liebe und Unterstützung für Mariengold!

Auf dass Kulla, mit der ein tolles E-Book-Jahr bei Mariengold zu Ende geht, vielleicht (hoffentlich!) der Anfang und Einstieg für viele Frauen in das wunderbare Puppenhandwerk wird!