24. März 2014

Anleitungsbesprechung: Erdbeerkind von Rosenrot

_MG_7169_web

Kopie von IMG_5120

rosenrots erdbeerkind_seite_6

Unter den deutschen Puppenmacherinnen ist Iris von Rosenrot wohl am bekanntesten für das ganz kleine Format. In ihrer Werkstatt in Süddeutschland stellt sie wunderschöne, herzerfrischende und perfekt gearbeitete Püppchen her.

Blumenkinder, Märchenfiguren, Wichtelwaldkinder, Engelchen und Jahreszeitenfiguren – all ihre Werke werden sorgfältig und liebevoll aus natürlichen Materialien und fröhlichen Stoffen von Hand hergestellt und haben liebevolle, verspielte Details wie geflochtene Zöpfe und Blumenkränze im Haar.

Ihr Nähwisschen und ihre Kunst teilt Iris seit einigen Jahren in ihren Kursen für Kinder und Erwachsene. Und seit neuestem – endlich! – auch in Anleitungen zum Selbermachen!

Mit dem Engelchen hat Iris letzten November eine Reihe von Anleitungen zur Herstellung von Püppchen nach ihren Entwürfen begonnen. Pünktlich zum Frühlingsbeginn folgt nun das Erdbeerkind.

So leicht und frisch wie ihre Püppchen kommt auch diese Anleitung daher, bei deren Gestaltung Iris von ihren beiden talentierten Töchtern unterstützt wurde. Alle Arbeitsschritte werden ausführlich mit leicht verständlichen Texten und vielen schönen Bildern erklärt. Hübsche Illustrationen, gut handhabbare Schnittmuster sowie farbenfrohe und lebendige Gestaltungselemente machen das Arbeiten mit dieser Anleitung zu einem großen Genuss. Und das Ergebnis? – Zum Anbeißen süß!

Iris und ich verlosen ein Exemplar. Wenn ihr in Erdbeernählaune seid, schreibt bis Dienstag Nacht an hello@mariengold.net. Den Gewinner werde ich am Mittwoch auslosen und benachrichten. Viel Glück!

Die Anleitung für das Erdbeerkind ist für 14 Euro bei Rosenrot erhältlich. Sie wird euch kostenfrei als PDF per E-Mail zugesendet. Bestellung an irisflora@rosenrot-blumenkinder.de. Iris bietet übrigens auch eine passende Materialpackung für dieses Projekt an.

(Die Gewinnerin der Anleitung ist Loredana.)


12. Dezember 2013

Kulla kommt ~ Kulla is coming

Kulla Titel

Kulla Auszug 1

Kulla Auszug 2

Die Gewinner der Verlosung sind Anette, Heidi und Sandra. Vielen Dank für eure Teilnahme! The winners of the drawing are Anette, Heidi and Sandra. Thank you so much for your participation!

Welcome to the release of my last do-it-yourself doll making e-book for now, a very special date at the end of an exciting e-book year for Mariengold! The Kulla e-book and a corresponding doll making kit are now available in my Etsy shop. To celebrate Kulla, I am of course hosting a little drawing again. There are three plaid Kulla pinafore dresses with two big flowered pockets in the raffle as well as an e-book plus doll making kit plus dress for your Kulla doll as the main prize. To take part in the drawing, please send a message to hello@mariengold.net until Sunday night. I will draw and inform the winners on Monday. Thank you so much for your love and support! May Kulla be just the beginning and the introduction for many women into the special craft of doll making!

Willkommen zur Veröffentlichung meines neuen DIY-E-Books! Wie vor zwei Tagen schon geschrieben, ist diese Anleitung zur Puppenherstellung die vorerst letzte in dieser Reihe. Und so kommt mit Kulla heute ein Projekt zum Abschluss, das mich das ganze Jahr in Atem gehalten hat. Es war eine tolle Zeit, in der ich etwas ganz Neues für Mariengold ausprobiert, viele Erfahrungen gesammelt und weiter an der Verwirklichung meiner Vision für Mariengold gearbeitet habe.

Ohne Clara wäre dieses Projekt undenkbar. Überhaupt kann ich mir Mariengold ohne meine wunderbare Grafik-Designerin gar nicht mehr vorstellen. Seit zwei Jahren schon ist sie für das visuelle Erscheinungsbild meines Labels verantwortlich und trägt mit ihrer feinen Arbeit dazu bei, dass das, was Mariengold im Inneren ausmacht, auch außen sichtbar ist.

Außerdem danke ich Erin, die die wunderbare Gabe hat, in ihrer Muttersprache genau meinen Ton zu treffen, und damit meine Text aufs Beste ins Englische übersetzt.

Und dann ist da noch Karoline, die mir mit ihrer Unterstützung hier in der Werkstatt ermöglicht, an meinen vielen Projekten zu arbeiten und dabei immer noch die Nähmaschine surren zu hören.

Ich bin überglücklich mit meinem tollen Team und Familie und Freunden, die mich liebevoll machen lassen!

Ihr merkt schon, ich bin heute ganz gerührt. Also los geht’s endlich mit Kulla!

Neu in den Shops

Das Kulla E-Book ist ab heute in meinen Shops bei DaWanda und Etsy erhältlich. Als Starthilfe gibt es wie immer auch eine passende Materialpackung, die fast alles enthält, was ihr zum Nähen eurer Kulla benötigt. Nur den Stoff für den Körper und die Mütze müsst ihr noch selbst besorgen.

Außerdem gibt es auch für Kulla die Möglichkeit, eine Lizenz für die gewerbliche Nutzung des E-Books zu erwerben.

Broschüren für meine E-Books verkaufe ich leider nicht mehr. Dafür empfehle ich euch den Service einer Online-Druckerei wie WirMachenDruck, wenn ihr eure E-Books schöne farbig gedruckt und gebunden in den Händen halten möchtet.

Die alten Anleitungen für das Schlamperle und das Schutzengelpüppchen sind ab sofort nicht mehr erhältlich.

Wer diese in den letzten drei Jahren gekauft hat, bekommt das Kulla E-Book gratis als Update zugeschickt. Schreibt dafür an hello@mariengold.net und lasst mich bitte euren Namen und das Datum eures Kaufs wissen.

Verlosung

Verlosungen zur Veröffentlichung meiner E-Books haben ja schon Tradition, deshalb habe ich natürlich auch dieses Mal wieder etwas für euch vorbereitet.

Zu gewinnen gibt es karierte Schürzenkleider mit großen Blümchentaschen für eure Kullas. Der Hauptpreis ist ein E-Book mit Materialpackung für eine Puppe mit Körper und Mütze in Hellblau wie auf dem Bild. Dazu gibt es noch ein Kleid und eine Packung Buntstifte.

Für das E-Book habe ich nämlich unzählige Buntstifte auf Trikotstoff getestet. Und dabei sind einige übrig geblieben, die zwar schon sehr gut, aber noch nicht ideal waren. Ich werde im Januar sicher mal mehr dazu schreiben, möchte mich aber schon einmal bei Micha von Puppenliesl und Kamrin von Kamrin’s Poppenatelier für die Inspiration und Hilfe bei der Suche nach dem perfekten Buntstift bedanken.

Kulla Materialpackung

SONY DSC

Wenn ihr gewinnen möchtet, schreibt bis Sonntag Nacht an hello@mariengold.net. Wer welchen Preis gewinnt, entscheidet das Glück. Die Gewinner werde ich am Montag auslosen und benachrichtigen. Ich drücke euch ganz fest die Daumen und danke euch von Herzen für eure Liebe und Unterstützung für Mariengold!

Auf dass Kulla, mit der ein tolles E-Book-Jahr bei Mariengold zu Ende geht, vielleicht (hoffentlich!) der Anfang und Einstieg für viele Frauen in das wunderbare Puppenhandwerk wird!


31. Oktober 2013

Pip, Pip, Hurra ~ Pip, Pip, Hurrah

PipDeckblatt

PipAuszug1

PipAuszug2
Die Gewinner der Puppenkleidersets sind Melanie, Rita und Sabine. Der Hauptpreis geht and Ilka. Herzlichen Glückwunsch an die Glücklichen und vielen Dank für eure Teilnahme am Gewinnspiel! The winners of the doll outfits are Melanie, Rita and Sabine. The main prize goes to Ilka. Congratulations and warm thanks for taking part in the drawing.

A warm welcome to my little release party of the Pip doll making e-book! It is always a wonderful and special moment to present and share the result of such a big project. Actually I am at a loss for words. Just because I am a bit tired after all these weeks of work. But also because I am really moved by the bliss that I feel when I think of this journey I am going on with Mariengold, not least together with a wonderful team that supports me: my grafic designer Clara, Karoline, who works together with me in my studio, and Erin who makes the English translations. Without them there would be no doll making e-books, I can tell you. The Pip e-book and a corresponding doll making kit are now available in my Etsy shop. To celebrate the release, I am hosting a little drawing again. There are three sweet tiny Pip outfits in the raffle as well as an e-book plus doll making kit plus outfit for your Pip doll as the main prize. To take part in the drawing, please send a message to hello@mariengold.net until Sunday night. I will draw and inform the winners on Monday. Thank you so much for your love and support! May many, many dollies travel from one hand to the other soon.

Willkommen an diesem herbstlichen Donnerstag zur Veröffentlichung des Mariengold Pip Puppennäh-E-Books! Hier in Berlin ist der Oktober wieder einmal gesegnet mit viel goldenem Licht und einer warmen Brise, die kaum erahnen lässt, dass ein möglicherweise nieselgrauer November und wahrscheinlich bitterkalter Winter vor uns liegen. Zeit für für Gemütlichkeit! Macht es euch bequem und folgt mir zu Pip.

Es ist immer wieder ein wunderschöner und besonderer Moment, das Ergebnis eines großen Projektes hier zu präsentieren und mit euch zu teilen. Eigentlich fehlen mir die Worte. Weil ich ein bischen müde bin nach so viel Arbeit. Aber auch weil ich bewegt bin von dieser wunderbaren Reise, die ich mit Mariengold unternehme, nicht zuletzt auch in Zusammenarbeit mit so tollen und begabten Menschen wie der fabelhaften Grafik-Designerin Clara, Karoline, der Sonne in meiner Werkstatt, und Erin, die meine E-Books ins Englische übersetzt. Jeder Weg ist nur halb so lang, wenn man ihn gemeinsam geht.

Neu in den Shops

Das Pip E-Book ist ab heute in meinen Shops bei DaWanda und Etsy erhältlich. Damit ihr gleich loslegen könnt, gibt es passend dazu wie immer eine Materialpackung, die alles enthält, was ihr zum Nähen des Püppchens braucht.

Wenn ihr das E-Book für euer eigenes Puppengeschäft nutzen möchtet, könnt ihr dafür die passende Lizenz für die gewerbliche Herstellung von Puppen nach Mariengold Entwürfen kaufen.

Broschüren für meine E-Books sind leider nicht mehr erhältlich. Dafür empfehle ich euch den Service einer Online-Druckerei wie WirMachenDruck, wenn ihr eure E-Books als schöne, farbige Büchlein in den Händen halten möchtet.

Habt viel Spaß beim Entdecken meiner neuen und alten Angebote zum Puppennähen und natürlich ganz viel Freude mit Pip!

Verlosung

Natürlich gibt es auch wieder eine Verlosung zu diesem Anlass.

Ich habe drei süße, kleine Kleidersets bestehend aus Shirt, Hose und Mütze mit Blüte für eure Pips angefertigt.

Der Hauptpreis ist wie immer ein E-Book mit Materialpackung, dazu gibt es ebenfalls noch ein Puppenkleiderset.

Pip Materialpackung

SONY DSC

Wenn ihr gewinnen möchtet, schreibt bis Sonntag Nacht an hello@mariengold.net. Wer welchen Preis gewinnt, entscheidet das Glück. Die Gewinner werde ich am Montag auslosen und benachrichtigen. Ich drücke euch ganz fest die Daumen.

Pip, Pip, Hurra

Ich danke euch von Herzen für eure Liebe und Unterstützung für Mariengold! Mögen bald viele, viele Püppchen von einer Hand an die andere wandern.


29. Oktober 2013

Puppenliebe im Kleinformat ~ For the Love of Tiny Dolls

PipBeispiel1

PipBeispiel3

PipNackt

PipBeispiel4

Today I want to introduce you to the doll design of my new e-book. It is called Pip and it is about the tiniest Mariengold doll. A small doll for the dolls, that was my wish, when I designed Pip a few years back. It should be small, perfectly suited for a child’s hands or the jacket pocket, but also as a sibling or companion to the bigger dolls. Pip is a simple little doll. The body is sewn using one piece of material, whereby the arms and legs are tied, or rather, stitched off so that the limbs remain movable and so that the doll is able to sit. The pattern affords for distinctly pronounced hands and feet, whereas the other body contours are simply implied. The facial features of the doll are also left very simple in form. The face is embroidered and has a friendly but modest expression. The doll hair is made using mohair yarn. It is created using a wig cap, into which hair strains are knotted into, which are in turn braided into two thin pigtails. The e-book contains patterns for the doll sizes 20 cm and 30 cm as well as directions and patterns for Pip’s outfit containing of a shirt, pants and a crochet cap with a flower. The German article below provides some more details of Pip’s story. Please use an online translator such as the one from Google to follow it. The Pip e-book will be available in my Etsy shop on Thursday. Pleased to meet you then!

Auf einem der Bilder gestern war schon ein bischen zu erkennen, um welche Puppe es in meinem neuen E-Book geht. Jetzt möchte ich sie euch gern vorstellen.

Die Mariengold Puppe Pip

Ein Püppchen für die Puppen, das war mein Wunsch, als ich vor einigen Jahren das kleine Ding entwarf, dem ich viel später, nämlich erst vor wenigen Wochen mit Beginn der Arbeit am neuen E-Book, den Namen Pip gab.

Genau genommen verdanke ich die Anregung für diesen Entwurf meinen Kunden. Es war nämlich vor allem ihr beharrlicher Wunsch nach einem kleinen Püppchen von Mariengold, der mich zu Stift und Papier, Schere und Stoff hat greifen lassen. Von allein wäre ich auf das kleine Format vielleicht gar nicht gekommen. Für diese Form der Zusammenarbeit, so kann man es im Grunde auch nennen, bin ich meinen Kunden von Herzen dankbar. Es sind nicht zuletzt auch immer wieder ihre Anregungen, die meine Kreativität in Fluss halten und mir so viel Freude an meiner Arbeit bereiten.

Aber zurück zum Püppchen. Klein sollte es sein, genau passend für Kinderhände oder die Jackentasche, aber auch als Geschwisterchen oder Begleiter für größere Puppen.

Pip ist ein ganz einfaches Püppchen. Sein Körper wird aus einem Stück Stoff genäht, wobei die Arme und Beine abgebunden bzw. abgesteppt werden, damit sie gut beweglich sind und das Püppchen auch sitzen kann. Auf dem Schnitt sind die Hände und Füße gut ausgeprägt, wohingegen andere Körperformen lediglich angedeutet sind. Pip ist eben ganz schlicht und einfach.

Auch die Gesichtsmerkmale des Püppchens sind sehr einfach gestaltet. Das Gesicht ist gestickt und hat einen zurückhaltenden Ausdruck. Das Haar ist aus Mohair. Es entsteht durch ein Perückenkäppchen, in das an den Seiten ein paar Haarsträhnen geknüpft werden, die zu zwei dünnen Zöpfchen geflochten werden.

Gliederpuppen zum An- und Auskleiden werden im Allgemeinen für Kinder ab 3 Jahren empfohlen. Einfache Püppchen wie Pip ohne viel herumfliegendes Haar und mit schlichter Kleidung, die auch von ganz kleinen Händen gewechselt werden kann, sind aber ebenso für jüngere Kinder geeignet.

Details

Die Herstellung von Pip ist sehr gut für Anfänger geeignet. Grundkenntnisse im Nähen sind nicht unbedingt nötig, da die wichtigsten Techniken am Anfang erklärt werden. Einfache Häkelkenntnisse für die Herstellung der Perücke werden jedoch vorausgesetzt.

Das E-Book beinhaltet Schnittmuster für die Puppengrößen 20 cm und 30 cm sowie eine Anleitung zur Herstellung von Pips Kleidung, die aus Shirt, Hose und Häkelmütze mit Blüte besteht.

Das Pip E-Book ist ab Donnerstag auf Deutsch und Englisch in meinen Shops bei DaWanda und Etsy erhältlich. Bis dahin, ich freue mich!

 


23. September 2013

Relaunch E-Books

SONY DSC

SONY DSC

I am very happy to announce that finally the revision of my doll making e-books for Mitzi and Baby Twink as well as for the creation of doll hair is completed. Do you remember my feedback call back in August? I got so many nice and sweet e-mails with ideas for improvement. There were many little changes and additions but the Baby Twink pattern has definitely undergone the greatest change. The doll is now – this is at least my wish – much easier to make. From today the new versions are available in Etsy shop. Futhermore the license for the commercial manufacture of dolls according to Mariengold designs is available again. Thank you very much for your feedback. Wishing you great joy with my renewed e-books.

Endlich ist die Überarbeitung meiner DIY-E-Books für die Puppen Mitzi und Baby Twink abgeschlossen. Erinnert ihr euch an meinen Feedbackaufruf im August?

Wow, ihr habt mir so viele E-Mails mit Lob und Kritik, Bildern von selbst genähten Puppen, Wünschen und Verbesserungsvorschlägen geschickt! Eure Anregungen haben mir sehr geholfen, herauszufinden, was ich an meinen Anleitungen verändern kann, um euch die Puppenmacherei noch leichter zu machen.

Schon vor der Aktion hatte ich eine Idee, wo wahrscheinlich die größten Schwierigkeiten liegen. Und so habe ich neben vielen kleinen Änderungen und Ergänzungen in beiden E-Books vor allem das Schnittmuster für Baby Twink neu gestaltet. Die Puppe ist jetzt, so zumindest mein Wunsch, viel einfacher herzustellen. Neben dieser Schnittänderung gibt es in beiden E-Books nun auch eine ausführliche Pflegeanleitung für die Puppen.

Was ich auch endlich geschafft habe, ist die Überarbeitung meiner Anleitung für Puppenperücken aus dem Jahr 2008. Diese Anleitung war meine allererste und der Beginn einer Reihe von mittlerweile 24 Anleitungen zur Herstellung von Puppenkleidung und zur Zeit zwei E-Books zur Herstellung von Puppen.

Nach fünf Jahren war es einfach an der Zeit für ein paar Veränderungen und vor allem einen frischen Anstrich. So wurde in den letzten Wochen aus der relativ einfachen, aber sehr erfolgreichen Anleitung ein ausführliches E-Book zur Gestaltung von Puppenhaar auf der Grundlage von gehäkelten Perückenkäppchen, mit dem zwei Arten von Haarschöpfen möglich sind: Für Babypuppen kann mit einer speziellen Häkeltechnik ganz flauschiges und weiches Haar angefertigt werden, das dem natürlichen Flaum von Menschenkindern recht ähnlich ist. Für ältere Puppenkinder entsteht aus einfach gehäkelten Perücken, in die noch Strähnen in beliebiger Länge geknüpft werden, volles Haar zum Frisieren.

Die neuen Versionen meiner E-Books gibt es ab jetzt in meinen Webshops bei DaWanda und Etsy. Auch die Lizenz für die gewerbliche Herstellung von Puppen nach Mariengold Entwürfen ist wieder erhältlich. Der Druckauftrag für das neue Baby Twink E-Books geht in den nächsten Tagen raus, so dass die Broschüre sicher ab Mitte Oktober wieder erhältlich sein wird.

Noch eine Nachricht an meine Kunden, die das Baby Twink E-Book bereits gekauft haben. Bei Interesse schicke ich euch die neue Version gern kostenfrei zu. Schickt dafür ein E-Mail an hello@mariengold.net und lasst mich bitte euren Namen und das Datum eures E-Book-Kaufs wissen.

Wie es weitergeht? Zur Zeit arbeite ich an einem neuen Puppennäh-E-Book, das Anfang November erscheinen wird. Ende des Jahres werde ich das voraussichtlich letzte E-Book in dieser Reihe veröffentlichen. Auch im nächsten Jahr wird es E-Books geben, jedoch erst einmal zu anderen Themen als nur zum Puppennähen selbst.

Ich danke euch herzlich für eure Teilnahme an meinem Feedbackaufruf. Ohne euch wäre diese gründliche Überarbeitung und Verbesserung nicht möglich gewesen. Viel Freude mit den erneuerten E-Books!