23. Oktober 2019

Mit Mariengold gemacht #19

1 Es ist immer wieder eine große Freude zu lesen, dass meine Anleitungen zum Puppennähen Anfängerinnen gut durch den Prozess begleiten, wie bei Juliane: „Es klingt vielleicht albern, aber das Nähen dieser Puppe war ein ganz wichtiger Schritt für mich. Obwohl ich häufig dachte, nee, das packe ich nicht oder wie soll das denn bloß gehen, habe ich es geschafft und es hat mir das Gefühl gegeben, dass man immer wieder Neues lernen kann, wenn man es nur wagt.“

2 Worte wie diese von Heike sind Balsam für meine Puppenmacherinnen- und Kursleiterinnenseele.

3 Wenn ich so eine liebevoll angefertigte Garderobe für die Puppen sehe, geht mir das Herz auf, vor allem wenn ein Großteil der Kleidung mit meinen Anleitungen und Schnittmustern angefertigt wurde. Diese hier ist von Renate, die vor einiger Zeit bei mir im Kurs war und seitdem im Puppennäh-Fieber ist.

4 Manchmal werden Kundinnen, die eine Puppe aus meinen Händen gekauft haben, aus Begeisterung selbst zu Puppenmacherinnen, so wie Silvia, die mit meinem Baby Twink E-Book und der passenden Materialpackung diesen niedlichen Rotschopf genäht und in Mariengold-Kleidung gehüllt hat.

5 Wenn eine gestandene Puppenmacherin wie Sandra von Junikate ein kleines Extra mit meinem Details E-Book anfertigt, macht mich das ganz schön stolz!

6 Nie hätte ich gedacht, dass meine Ringelstrümpfe-Strickanleitung so gut bei euch ankommen würde! Es tauchen immer wieder Bilder wie dieses von Catherine, Empfehlungen und Verlinkungen auf, wofür ich sehr dankbar bin. Jetzt, wo es wieder kälter wird, wird hoffentlich weiterhin bunt geringelt.

7 Wenn ein Kurs mit einem Abschlussbild der entstandenen Puppen endet, macht mich das sehr, sehr froh, weil dann der Stolz und das Glück der Frauen so wunderbar spürbar sind. Mein Programm für 2020 ist übrigens gerade erschienen und ich würde mich sehr freuen, euch nächstes Jahr in einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen.

Wenn ihr auch einmal Teil dieser Reihe sein möchtet, schickt eure Bilder gern an hello@mariengold.net. Mein DIY-Angebot zur Herstellung von Puppen findet ihr in meinem Etsy-Shop, mein Kursangebot hier, alle Beiträge dieser Reihe hier.