14. Oktober 2014

Helden des Alltags: Schreibzeug

SONY DSC

Jeden Dienstag fragt Konfettiregen nach den Helden des Alltags. Auch bei Mariengold gibt es große und kleine Helden, Dinge, die den Alltag in meiner Werkstatt verschönern und mir sehr lieb sind. Ab und zu stelle ich sie hier vor.

In meinem Kopf geht es meistens ganz schön wild und kunterbunt zu. Gedanken drehen ihre Kreise. Spontane Eingebungen blitzen auf. Fragen kommen und gehen. Vergessenes taucht wieder auf. Ideen wirbeln umher. Sätze und Formulierungen bahnen sich ihren Weg. Listenpunkte machen auf sich aufmerksam. Damit die Funken nicht allzu kreuz und quer schießen, muss ich das Durcheinander regelmäßig bändigen. Am besten hilft da eigentlich Meditation. Aufschreiben tut aber auch gut.

Dafür habe ich ein einen Lieblingskugelschreiber, Farbstifte und einen einfachen karierten Notizblock mit Ringbindung, die mich stets im Alltag begleiten. Diese Dinge liegen immer in Reichweite und es vergeht kein Tag, an dem ich sie nicht benutze. Die besten Ideen kommen mir aber oft nicht hier in der Werkstatt, sondern unterwegs in der S-Bahn oder auf Reisen, wenn ich etwas Abstand und den Kopf frei habe.

Ich mag schöne Dinge, auch wenn es um das Alltägliche und Praktische geht. Nach solchen Dingen suche ich auch gerne etwas länger. Für eine Aufbewahrung für meine Schreibutensilien bin ich schließlich bei Kvinna fündig geworden, einem kleinen Stuttgarter Handmade-Label für feine Ledertaschen. Maya heißt meine neue Begleiterin in warmem Cognacbraun und tiefem Weinrot. In ihr reisen meine kleinen Freunde jetzt mit mir durch die Welt, allzeit bereit meine Gedanken zu Papier zu bringen und das Leben leicht zu halten.

Die Clutch „Maya“ ist für 85 Euro bei Kvinna erhältlich.

in: Atelier