25. Januar 2013

Freitagspuppe Kilda ~ Friday Doll Kilda

Kilda, my new Friday doll, is now available in my Etsy shop. Find more pictures in my portfolio.

In dieser Woche habe ich es mir leicht gemacht und mich bei den Plänen für die Freitagspuppe daran erinnert, wie begeistert ihr von Kilda, meiner letzten Puppe in 2012, wart. Da die Nachfrage so groß war, gibt es heute noch einmal eine Kilda.

Mit einer Veränderung. Die Kilda dieser Woche trägt ein Set aus Mäntelchen und Mütze von Alpakita, dem Projekt der peruanischen Strickfrauen, von dem ich euch vor einer paar Tagen erzählt habe.

Meine Tochter trägt übrigens den gleichen Mantel jeden Morgen am Frühstückstisch. Und das seit drei Jahren. Denn er scheint mitzuwachsen. Wenn ich manchmal so verträumt mit dem Löffel in meinem Getreidekaffee rühre, kann ich sie schon als Teenagerin in diesem Mantel ihr Müsli schlürfen sehen.

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Kilda ist 40 cm groß. Sie hat aprikosenfarbene Haut, hellbraunes Haar mit zwei geflochtenen Zöpfen und braune Augen.

Sie trägt ein cremefarbenes Kleid mit Rosen in Rot, Rosa und Lindgrün, eine rote Pumphose aus Baumwollnicki, ein langärmeliges Ringelshirt in Weiß und Schwarz, lila Häkelschuhe mit Bindebändern, ein lila Seidentüchlein und eine rote Mütze aus Baumwolljersey.

Kildas zweites Outfit besteht aus einem karierten Kleid in Creme, Rosa und Rot mit zwei großen geblümten Taschen, weißen Jerseyleggins, roten Häkelschühchen mit Riemchen, einer roten Strickmütze und einem roten Strickmäntelchen aus Alpaka-Baumwolle von Alpakita.

Kilda ist für 280 Euro in meinen Shops bei DaWanda und Etsy erhältlich. Weitere Bilder in meinem findet ihr in meinem Portfolio.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.

in: Puppen