16. Juli 2018

Ein Bild und ein Moment (vom Kurs im Juli)

Der beste Teil meiner Arbeit als Puppenmacherin sind meine Kurse, in denen ich anderen Menschen das Handwerk meines Herzens beibringe. In dieser Blogreihe teile ich mit euch von jedem Kurs ein Bild und einen von vielen besonderen Momenten.

Der letzte Kurs vor meiner langen Sommerpause. Die Sonne scheint, die Stimmung ist fröhlich und herrlich entspannt, die Puppennähfreude groß. Nachmittags lassen wir uns den Kuchen schmecken, den ich zur Feier des Tages gebacken habe. Ich liebe Zitrone und bin immer und ewig auf Suche nach dem Geheimnis für den den weltbesten Zitronenkuchen. Dieser hier kommt schon nahe dran, sehr nahe. Ach, du wunderbarer Sommer!

Aufgrund der großen Nachfrage biete ich am 24. und 25. November einen Zusatztermin an, für den ihr euch ab sofort anmelden könnt. Alle weiteren Kurse bis Ende des Jahres sind bereits ausgebucht. Das ausführliche Programm findet ihr hier, im Oktober werden dort auch die Termine für 2019 bekannt gegeben. Anmeldung (auch für die Warteliste) an hello@mariengold.net.

Weitere Artikel zum gemeinsamen Puppennähen in Berlin findet ihr hier.

in: Kurse