19. Februar 2018

Ein Bild und ein Moment (vom Kurs im Februar)

Der beste Teil meiner Arbeit als Puppenmacherin sind meine Kurse, in denen ich anderen Menschen das Handwerk meines Herzens beibringe. In dieser Blogreihe teile ich mit euch von jedem Kurs ein Bild und einen von vielen besonderen Momenten.

Sonntag Spätnachmittag in der Choriner Straße. Draußen ist es noch hell, als die Puppen fertig werden. Das war es monatelange nicht mehr und ich werde durchströmt von einer unbändigen Vorfreude auf den Frühling und die Kurse, Puppen und alles, was er sonst noch mit sich bringen mag.

Die nächsten Kurse sind bereits ausgebucht, im Juni gibt es noch einen einzigen freien Platz und dann wieder ab Juli. Das ausführliche Programm findet ihr hier. Anmeldung (auch für die Warteliste) an hello@mariengold.net.

Weitere Artikel zum gemeinsamen Puppennähen in Berlin findet ihr hier.

in: Kurse