22. Dezember 2015

Jul (verkauft)

Jul ist ein 45 cm großes Puppenbabymädchen mit aprikosenfarbener Haut, braunen Augen und strohblondem Strubbelhaar mit einigen kupferfarbenen Haarsträhnen.

Sie trägt hellrosa Latzhosen mit großen zartgelben Punkten, ein Langarmshirt in Creme, fliederfarbene Schuhe, ein fliederfarbenes Mohairtuch und eine Häkelmütze mit Blüte und einem Farbverlauf in Beige, Senfgelb und Altrosa sowie ein naturweißes Windeltuch aus Mull, viel zu groß für ihren Popo, aber perfekt zum Einkuscheln.

Jul ist für 220 Euro in meinen Webshops bei Dawanda und Etsy oder via E-Mail an hello@mariengold.net direkt bei mir erhältlich. Weitere Bilder von meinen Puppen findet ihr in meinem Portfolio, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier.

Eine Puppe wie diese könnt ihr mit meinen E-Books zur Herstellung von Puppen und Puppenkleidern auch selbst herstellen. Mehr dazu hier. Die E-Books sind in meinen Webshops bei Dawanda und Etsy erhältlich.

Puppenbestellungen an hello@mariengold.net. Preise und Details hier.

Mariengold Puppen werden von Hand mit großer Aufmerksamkeit und viel Liebe aus natürlichen Materialien und nach eigenen Entwürfen hergestellt. Sie haben einen kleinen Hals, einen einfachen Po, sehr gut bewegliche Arme und Beine, ein kleines Näschen und einen Bauchnabel, manchmal auch Ohren und Grübchen an Ellenbogen und Knien. Das Haar ist aus einer gehäkelten Perücke aus Mohair-Schurwoll-Garn mit eingeknüpften Haarsträhnen. Speziell bei den Babypuppen entsteht es manchmal auch durch eine spezielle Häkeltechnik, bei der die Außenseite der Perücke so flauschig wird, dass sie wie natürlicher Babyflaum aussieht. Die Körperteile sind aus hochwertigem Schweizer Trikotstoff mit einem besonders reißfestem Garn genäht und sehr, sehr fest mit Schafwolle gestopft. Das Gesicht ist sorgfältig aufgestickt und die Wangen sind mit roter Bienenwachskreide eingefärbt. Die Kleidung ist aus Stoffen und Garnen aus Naturfasern. Puppen und Kleidung können von Hand mit lauwarmem Wasser und einem milden Waschmittel gereinigt werden.


21. Dezember 2015

Glücksliste: Wenn Weihnachten kommt

SONY DSC

SONY DSC

SONY DSC

Safran.

Herzenssinn.

Waffeln mit heißen Kirschen.

Meisen vor dem Fenster.

Der Geruf von verbranntem Holz und Äpfeln.

Und Bienenwachskerzen.

Zimtschnecken und Gewürztee.

Rauhreif.

Immergrün.

Kalte Nasen und warme Herzen.

Sonnenlicht aus Einweckgläsern löffeln.

Eine Schokoladen-Babka backen.

Zeit für Märchen (z. B. dieses Hörspiel, das ich 2011 für euch aufgenommen habe)

Es sich schön machen.

Sich umglitzern lassen.

Ein Buch für die Zeit zwischen den Jahren.

Das Pinguin-Prinzip.

Die blaue Stunde.

Lange Spaziergänge machen. Klare Luft, klare Gedanken.

Warten auf den Schnee.

Genießen, wie die Zeit vergeht.

Leise Melodien.

„Gran Torino“ von Jamie Cullum.

„Into My Arms“ von Nick Cave & the Bad Seeds.

„Silhouette“ von Julia Holter.

„Metropolis“ von Belle Brigade.

„Joy“ von Tracy Thorn.

Ausatmen.

Pause.

Den Sternen ganz nah sein.

Gold überall.

(Disclaimer: Aufgrund der derzeitigen Rechtslage, die schon das bloße Nennen von Marken und Verlinken von Produkten, Marken, Menschen, Orten usw. als Werbung einstuft, kennzeichne ich diesen Beitrag als einen mit WERBLICHEN INHALTEN. Dennoch gilt: Wenn ich hier etwas oder jemanden benenne und als gut befinde, geschieht das als persönliche Empfehlung und im Rahmen meiner redaktionellen Themenauswahl. Alle hier gesetzten Links sind ein kostenloser Service von mir – unbezahlt und unaufgefordert. Alle hier genannten Produkte sind selbst gekauft. Bezahlte Kooperationen, sollte es sie jemals auf meinem Blog geben, würden immer ganz eindeutig als solche gekennzeichnet werden.)


18. Dezember 2015

Lika

Lika ist ein 40 cm großes Puppenmädchen mit marzipanfarbener Haut, leuchtend blauen Augen und strohblondem Haar. Sie ist teilweise mit Granulat gefüllt und hat ein Gesamtgewicht von ca. 640 Gramm ohne Kleidung.

Die Puppe trägt dunkelblaue Hosen mit weißen Libellen, ein rosa Langarmshirt, einen hellblauen Rock mit weißen Streifen und ein passendes Haarband, pinke Schuhe, eine Jerseymütze mit Streifen in Pink und Grau, ein pinkes Mohairtuch und ein hellblaues Blütenhaarband.

Lika ist für 190 Euro in meinen Webshops bei Dawanda und Etsy oder via E-Mail an hello@mariengold.net direkt bei mir erhältlich. Weitere Bilder von meinen Puppen findet ihr in meinem Portfolio, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen hier.

Eine Puppe wie diese könnt ihr mit meinen E-Books zur Herstellung von Puppen und Puppenkleidern auch selbst herstellen. Mehr dazu hier. Die E-Books sind in meinen Webshops bei Dawanda und Etsy erhältlich.

Puppenbestellungen an hello@mariengold.net. Preise und Details hier.

Mariengold Puppen werden von Hand mit großer Aufmerksamkeit und viel Liebe aus natürlichen Materialien und nach eigenen Entwürfen hergestellt. Sie haben einen kleinen Hals, einen einfachen Po, sehr gut bewegliche Arme und Beine, ein kleines Näschen und einen Bauchnabel, manchmal auch Ohren und Grübchen an Ellenbogen und Knien. Das Haar ist aus einer gehäkelten Perücke aus Mohair-Schurwoll-Garn mit eingeknüpften Haarsträhnen. Speziell bei den Babypuppen entsteht es manchmal auch durch eine spezielle Häkeltechnik, bei der die Außenseite der Perücke so flauschig wird, dass sie wie natürlicher Babyflaum aussieht. Die Körperteile sind aus hochwertigem Schweizer Trikotstoff mit einem besonders reißfestem Garn genäht und sehr, sehr fest mit Schafwolle gestopft. Das Gesicht ist sorgfältig aufgestickt und die Wangen sind mit roter Bienenwachskreide eingefärbt. Die Kleidung ist aus Stoffen und Garnen aus Naturfasern. Puppen und Kleidung können von Hand mit lauwarmem Wasser und einem milden Waschmittel gereinigt werden.