10. Oktober 2011

Himmelblau

Ich bin zurück von meiner kleinen Herbstauszeit auf der Insel Hiddensee mit Familie und Freunden, glücklich und inspiriert, wohlgenährt und ausgeruht, von Farben, Düften und Elemente berührt und vom herzlichen Miteinander ergriffen. Mit Himmelblau im Herzen, einem weiten Blick und ganz viel Rückenwind freue ich mich auf die kommenden Wochen mit euch hier bei Mariengold!

Wenn ich von einer Insel der Künstler und Poeten zurückkehre, komme ich nicht umhin, euch ein paar wunderschöne Kinderbücher zu empfehlen, die ich in den letzten Tagen im Haus meiner Freundin Anna und bei einer Lesung kennengelernt habe. Vielleicht möchtet ihr mit diesen Büchern Hiddensee gemeinsam mit euren Kindern kennenlernen: “Lütt Matten und die weiße Muschel” von Benno Pludra, “Der Wal von Hiddensee” von Hans J. Schumacher, “Der Goldschatz der Hiddenknuddel” von Jürgen und Sarah Mudra und “Die Hexe von Hiddensee” von Christian Jax. Und wenn ihr dann einmal da seid auf der Insel, möchte ich euch sehr einen Besuch der Seebühne Hiddensee ans Herz legen! Ich war in sechs Tagen drei Mal da und bin noch ganz gerüht von dem beseelten Figurenspiel von Karl Huck.